Welche Rechte als Mieter? Birefkastenbeschriftung!

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Anbringung vom Namensschild ist Sache des Vermieters, extra Geld dafür ist nicht zulässig. Forder es zurück. Klebe einfach solang bis der HM ausgeschlafen hat, ein Etikett mit deinem Namen dran. Das lässt sich jederzeit problemlos wieder entfernen.

natürlich dürft ihr bis das richtige Schild dran ist übergangsweise ein namenschild an Klingel und Briefkasten kleben. es geht um eure Post und eure Wohnung und nicht darum, dass das Haus von ausssen diese paar Tage verschandelt wird

du musst erstens nicht im mietvertrag dafür unterschreiben das du nicht eigenmächtig die briefkastenschilder dran machst und zweitens musst du schon mal gar nicht dafür bezahlen das dritte eben diese schilder dran machen. sobald das mietverhältnis beginnt ist es das selbstverständlichste, dass der vermieter oder eine von ihm beauftragte person die schilder anbringt.

natürlich könnt ihr das selber anbringen. da kann euch gar nix passieren.

Darf der Vermieter die Mieter erhöhen, wenn er vorher bescheinigt, es nicht zu tun?

Unser Vermieter hat jetzt seine wochenlangen Umbaumaßnahmen in der Wohnung beendet. Nun haben wir einen Brief bekommen, dass er die Miete nach §559 BGB erhöhen wird.

Letztes Jahr, als er die Arbeiten angekündigt hat, wurde in dem Brief bestätigt, dass sich die Kaltmiete nicht erhöhen wird. Können wir hier jetzt irgendetwas tun, wenn uns doch bescheinigt wurde, dass sich an der Miete nichts ändern wird?

Darüber hinaus wurde nach den Arbeiten unsauber und in einer anderen Wandfarbe, die wir nicht vorrätig haben, drüber gestrichen, sodass es jetzt unmöglich aussieht und die Waschmaschine hat einen tiefen Kratzer. Haben wir diesbezüglich Rechte?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Schlüsselübergabe vor Mietbeginn - Rechte des Mieters?

Hallo, ich habe einen Mietvertrag zum 1.07.2018. Der Vermieter hat mir angeboten die Wohnung zum 20.06 kostenlos zu beziehen.

Nun meine Frage : Was für ein Recht habe ich in diesen 10 Tagen?

Könnte der Vermieter mich einfach "heraus werfen" oder ähnliches? Danke.

...zur Frage

Briefkasten kaputt - weniger Miete zahlen?

Hallo,

ich bin Ende November 11 in meine Wohnung eingezogen. Der Briefkasten ist durch vorherigen Mieter kaputt gemacht worden.

Der Vermieter hatte versprochen das Problem zu beseitigen - seitdem ist nichts passiert! Ich lebe ohne Briefkasten - die Post, wenn es nicht vor der Tür landet, geht teilweise an den Absender zurück - dadurch entstehen Kosten und Probleme....

Kann ich eigenständig Miete kürzen? Wenn ja, um wie viel?

danke

...zur Frage

Darf der Vermieter einfach meinen Namen am Briefkasten ab machen?

Hallo ihr lieben,

mein ehemaliger Vermieter hat vor kurzem meinen Namen am Briefkasten und der Türklingel abgenommen, da in absehbarer Zeit andere Mieter in die Wohnung eingezogen wären . Da diese Leute aber erst nach 1-2 Monaten gekommen sind, sind alle Briefe die an mich Adressiert waren unzustellbar zurück gegangen.

Hat der Vermieter im Recht gehandelt ???

LG

...zur Frage

Darf der Vermieter von mir eine private Haftpflicht verlangen?

Ich ziehe zu meiner Frau in ihre Wohnung ein und der Vermieter verlangt von mir eine private Haftpflicht Versicherung. Das heißt dass das eine Voraussetzung ist um seine Wohnung zu mieten. Was ist wenn ich NEIN sage? ich will jetzt keine Versicherung abschließen. ich verstehe auch nicht wozu. Aber eins weiß ich, der Vermieter will dran was verdienen weil er selbst als Versicherungsvertretter arbeitet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?