Welche receiver für 2.1?

2 Antworten

kauf dir nicht so einen japanischen Schrott. Du hast schon sehr gute LS von teufel, kauf dir dazu etwas, das den Boxen gleichwertig ist.

Aus deutschland: AVM Verstärker, die gibt es auch gebraucht z.B. bei eBay. das ist High End Sound für einen fairen Preis.

http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-audio-hifi/avm/k0c172

35

elektronik ist kein geheimnis mehr dass nur der stolze gute deutsche beherrscht. welches handy benutzt du denn? welche kamera? welchen herd, welchen fernseher? das alles kommt entweder aus china oder japan. onkyo hat den sitzt in japan, yamaha ebenfalls. firmen wie nikon, canon, sony, olympus etc. haben ihre sitze in japan.

und wenn wir schon von qualität sprechen, für die teufel dinger wäre nach deiner einstellung genau ein produkt der 3 von oben perfekt.

0
36
@deltaforc

woher diese Häme zu Deutschen Produkten? AVM ist Top und im Vergleich zu japanischen produkten um längen besser.  Was hat das mit den anderen elektronischen geräten zu tun, Nichts. Zufällig benutze ich kein Mobiltelefon. Schön das all diese Firmen aus Japan kommen, ist aber vollkommen Bedeutungslos.

0
35
@Antwortapparat

Ich hab keine Häme gegen deutsche produkte, aber du wohl gegen ausländische. wie gesagt, elektronik ist kein geheimnis mehr, so ziemlich jeder verstärker klingt sehr gut, sogar sehr billige, sie tun alle ihren job. die unterschiede liegen im messbaren bereich. der service den man bekommt ist ebenfalls gleichwertig, also warum um 500,- einen "made in germany" verstärker kaufen wenn man einen um 200 haben kann der gleichgut ist?

0
17

Da lehnst du dich mit Verlaub aber weit aus dem Fenster. Die Japaner haben Maßstäbe mit ihren Erfindungen gesetzt. Sei es der Walkman, der erste CD-Player, die unangefochtenen Röhrenfernseher mit Trinitron-Bildröhre, etc.

Ein heutiger AB-Verstärker hat einen quasi linealglatten Frequenzgang.

0
36
@f1atlux

f1aflux, es geht hier in erster linie um ein Gebraucht Gerät. Da würde ich ein AVM jedem Japaner vorziehen. ich habe mit keinem Wort gesagt das ich die Erfindungen o.a. geringschätze. Auch dein Kommentar geht ins leere, denn wie mir scheint wird nicht gelesen was dort steht sondern viel interpretiert und zwischen den Zeilen gelesen. Mit verlaub, es ist meine Meinung.

Danke

0

hast du denn später mal vor auf 5.1 bzw. 7.1 aufzurüsten? wenn nicht macht ein 5.1/7.1 receiver keinen sinn, da würde dann ein stereo verstärker reichen.

6

ja eventuell noch paar kleine Boxen dazu .. mir ist zur zeit halt wichtig dass die bluetooth Verbindung haben, guten sound hergeben und natürlich auch Leistung.. 

0
35
@Glotrex

leistung haben sie alle, bluetooth kann man per box nachrüsten, und kabel sind sowieos besser.

0

Suche guten AV- Receiver für Teufel Consono 35 MK3?

Hallo

Ich will mir die Teufel Consono 35 MK3 zulegen, aber nun stellt sich die Frage mit dem dazugehörigen Receiver. Ein Problem ist, ich habe leider nicht all zuviel Ahnung von AV- Receivern und weiß auch dementsprechend nicht, auf was man da zu achten hat. Teufel selbst schlägt den Receiver Onkyo TX-L50 für die Anlage vor. Ist dieser Receiver wirklich gut? Oder gibt es bessere Receiver für die Anlage? Mein Ziel ist es schon so viel wie möglich mithilfe des Receivers, aus der Anlage herauszuholen.

Bis zu 700 € wäre ich bereit auszugeben.

Einzige Bedingung ist, dass der Receiver Bluetooth haben sollte und allgemein per Fernbedienung angesteuert werden kann.

Hier der von Teufel vorgeschlagene Receiver:

https://www.de.onkyo.com/de/produkte/tx-l50-133017.html

Hier die Teufel Consono 35 MK3

https://www.teufel.de/heimkino/consono-35-mk3-power-edition-5-1-set-p16921.html

...zur Frage

Welche hifi art ist besser? 2 standlautsprecher oder 2.1 soundsystem mit regallautsprecher und sub

Hi, ich zocke gerne aber höre auch gerne musik, habe bei teufel die standlautsprecher ultima 40 mk2 gesehen, und dann noch die ultima 20 mk 2. mein zimmer hat ca 25 cm^2 und habe so billige, alte medion pc lautsprecher, die klingen verzerrt bis zum geht nicht mehr Hier ist mal so ein set von teufel. http://www.teufel.de/stereo/kombo-42-xbe-streaming-p13699.html

Das einzige was mir daran nicht gefällt ist der Av receiver, der hat ja glaube ich nur 2.1 anschluss und 80w, für die zukunft schlecht....? Aber die großen standlautsprecher ultima 40 mk2 dürften schon ein guten sound und bass ohne sub haben und dazu würde ich mir einen ordentlichen verstärker kaufen. Es gibt ja auch andere standlautsprecher z.b. Die mivoc sb 210 mk2 Die sind deutlich billiger hab aber keine ahnung wie der klang-unterschied ist.

...zur Frage

Hilfe, kann mir jemand helfen bei der Auswahl eines Heimkinoverstärkers?

Mahlzeit miteinander,

Ich habe bei mir daheim im Zimmer ein 5.1 Heimkinosystem eingerichtet, nun möchte ich meinen alten Verstärker durch einen neuen ersetzen. Derzeit verwende ich einen Yamaha HTR4068 (vergleichbar mit Rx-V479). Ich bin mit Yamaha eigentlich ganz zufrieden, aber der Verstärker gibt so langsam den Geist auf und hat so seine Macken...

Setup:

Ich habe als Front-Lautsprecher Li/Re Teufel Ultima 40 mk2, Center Klipsch Rp250c, und Hinten Li/Re Klipsch Rp150M. Als Subwoofer den Klipsch R110sw. Der Raum ist zugleich mein Schlafzimmer da ich Azubi bin und noch bei Eltern lebe. Raumausmaß: ca 5x5 Meter.

Meine Preisliche Vorstellung liegt so bei ca 550-650€ und der Verstärker sollte auch für die Zukunft gewaffnet sein. (4k upscaling, Atmos/Dts:x, 7.2 etc.....) Habe mir den Yamaha Rx-V683 angesehen, der sieht gut aus, oder den Maranz SR5011/ 5012.

Bitte um Hilfe.. Danke im Voraus!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?