Welche reaktionszeit braucht ein gamingmonitor?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist völlig gleich ob du einen monitor mit 2 oder mit 5 millisekunden reaktionszeit hast. Kein Mensch kann da einen Unterschied erkennen. Denn bis das Bild von der Netzhaut in deinem Gehirn angekommen ist und erfasst wurde sind bereits 50 - 80 millisekunden vergangen. Also ist es völlig egal, ob du einen mit 1 ms oder einen mit 5 ms nimmst.

Es gibt sicher Leute die ja sagen, aber ich finde überhaupt nicht. Schon allein wenn ich die 1-5 ms mit meinen Latenzzeiten vergleiche: Abhängig vom Serverstandort sind es bei mir zwischen 130 ms (Europa) und 500 ms (Australien), da wirken 5 ms ja lächerlich dagegen. Meine Internetverbindung ist nicht die beste, aber das kann dir vielleicht als Anhaltspunkt/Vergleichswert dienen.

Was möchtest Du wissen?