Welche Raupen waren das?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Waren es glatte Raupen wie auf diesem Bild?

Dann handelt es sich um Gespinstmotten. Wie der Name der gefräßigen Tiere schon andeutet, umgeben sich die Raupen mit auffälligen Gespinsten. In diesen Gespinsten sind die Larven vor Vögeln und anderen Fressfeinden gut geschützt. Nach mehrfacher Häutung verpuppen sich die Tiere im Juni in einen Kokon, den sie im Gespinst anlegen.

Je nach Art schlüpfen die weißen, schwarz gepunkteten Falter in der Zeit von Juni bis August. Nach der Begattung legen sie ihre Eier an den Trieben ihrer Wirtspflanzen ab. Aus den Eiern schlüpfen nach drei bis vier Wochen die jungen Räupchen, die unter einer schützenden Sekrethülle den Winter überdauern.

Hinter der Bezeichnung Gespinst­motte verbergen sich verschiedene Arten von Kleinschmetterlingen, die sich in Lebensweise und Aussehen aber sehr ähnlich sind. Ab Ende Mai, Anfang Juni fallen an verschiedenen Gehölzen eigenartige Gespinste auf. Bei stärkerem Befall können sie ganze Sträucher, Hecken und in Einzelfällen sogar größere Bäume überziehen. Häufig sind die Schäden an Pfaffenhütchen, Schlehe und Weißdorn zu beobachten. Sie kommen aber auch an Traubenkirsche und Apfel vor. In den Gespinsten halten sich viele Raupen von schmutzig weißer Farbe mit schwarzen Punkten auf beiden Körperseiten auf. Der Kopf der Tiere, die sich bei Berührung auffällig schlängelnd bewegen, ist schwarz. In dem feinfädigen Gespinst befinden sich zudem viele Kotkrümel. Nicht selten werden innerhalb kurzer Zeit ganze Sträucher und Bäume kahl gefressen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skaterkai
01.04.2012, 10:34

Ganz großen Dank! Das sind sind sie! DH!

0

Ausserdem werden daraus später Motten !! Die sind weis mit kleinen schwarzen Punkten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weis es !!! Unser ganzer kirschbaum war mal davon voll Das sind Spinnerraupen Aber man sollte die Netze noch anfassen weil da so kleine tröpfchen drin sind und die sind giftig !!! Man sollte sich beeilen die Viecher Wegzubekommen weil die sehr schnell fressen und sich vermehren Unser ganzer Schulhof war ma davon voll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skaterkai
31.03.2012, 16:34

Danke.

0

Was möchtest Du wissen?