Welche Rassen stecken in diesem Mischling?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hm gute Frage ;) ich trau mich mal vor und würde darin einen österreichischen Pinscher vielleicht mit Spitz oder Shiba sehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LukaUndShiba
17.12.2015, 17:39

Hab die Rasse grade mal gegooglet, könnte vielleicht sogar hin kommen das so ein Pinscher mit drin steckt. Danke für die Antwort :3

2

Ich habe hier im Wald eine ähnlich aussehende Dame und die ist ein Saluki-Mix - vielleicht war diese Rasse auch bei deinem Hund beteiligt?
Vom Gesicht her erinnert es mich auch an einen Shiba - dieser Tierschutz hat sehr wahrscheinlich Recht mit seiner Vermutung.

Was du machen kannst: Einen DNA-Test. Den empfehle ich immer, wenn man es wirklich wissen will.
Natürlich sind die nicht super billig, d.h. sie werden einem nicht nachgeschmissen - aber man hat es endlich schwarz auf weiß.
Außerdem finde ich sowas auch sehr spannend, da wirklich teilweise Rassen rauskommen, die niemand auf dem Schirm hatte.
Es kommen zu den jeweiligen Rassen (die am Ende rauskommen) auch eine Art "Profil" mit, mit Wesensbeschreibung, Rassetypischen Krankheiten etc.
Aber das kannst du auch beim Link unten nachlesen.

Ich hab einen bei meiner Hündin auch machen lassen, von http://www.hundedna.anidom.eu/cms/canismix-test/testvarianten
Ich hatte Variante 2, da meine auch "exotischer" ist (siehe Bild). ;o)
Sie ist übrigens auch ein Shiba-Mix.

Bei Fragen gerne fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
17.12.2015, 18:11

Dein Hund hat nur ne ähnliche Farbe, ansonsten sieht der ganz anders aus, ganz anderes Gebäude und Proportionen.

Und die Farbe sagt nichts über die 2. Rasse aus, der Shba ist ja bekannt.

0
Kommentar von HARUMIN
17.12.2015, 18:20

Meinst du den Saluki?
Deswegen habe ich den nur ins Gespräch gebracht: Die besagt Dame aus "meinem" Wald ist eher kleiner (bis zum Knie) und hat auch einen tieferen Brustkorb - da würde man auch den Saluki NIE erraten.
Sie ist aber auch kein reinrassiger.
Natürlich muss ich auf Herrchen vertrauen, der es mir gesagt hat - wenn er nicht richtig liegt, liege ich nicht richtig.

0
Kommentar von LukaUndShiba
17.12.2015, 18:30

Danke für die Antwort :3

Aber ein DNA Test ist eher nicht drin da es ja nicht mein Hund ist. 

Und momentan mit einer 1 Jährigen Shiba Dame habe ich echt nicht den Kopf und die Zeit für nen zweiten hund sonst wäre diese mix Dame aber wohl meine erste Wahl. 

Ich habe die Anzeige nun nur schon öffter gesehen und ich wollte nun unbedingt wissen was drin steckt oder zumindest ungefähre Vermutungen. 

0

Wen es dir sehr wichtig ist würde ich einen DNA Test machen . Habe ich allerdings auch bei meiner mix Hündin wo der Tierschutz aussi border Collie mix sagt auch nicht gemacht . Wen dein Hund ein Straßen Hund war wird er vermutlich 20 Fach oder mehr gemischt sein . Schließlich laufen dort ja auch keine reinrassigen Hunde auf der Straße herum und wen nur sehr sehr wenige . Aber eigentlich ist die rasse doch völlig egal so lange er gesund und fröhlich ist oder nicht ?
Außerdem muss die rasse nichts über den Charakter aussagen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LukaUndShiba
17.12.2015, 18:09

Ist ja nicht mein Hund, ist ne Hündin vom Tierschutz. 

0
Kommentar von lolacr7
17.12.2015, 18:12

Ach so ok ich hoffe ich konnte trotzdem etwas helfen . Ich persönlich wollte eigentlich nie einen Hütehund und wen Mann dem Tierschutz glaubt dann habe ich jetzt dem total Arbeits Hund was aber überhaupt nicht zutrifft . Wen möglich könntest du den Hund ja besuchen und dir selber ein Bild machen .

0
Kommentar von lolacr7
17.12.2015, 18:33

Ach so ok na dann .

0

Vielleicht ein Pinscher ? Saluki passt nicht gerade , nur die Farbe , aber die Proportionen sowie der Körperbau passt nicht dazu . Eventuell auch ein größerer Spitz Mischling :)) Auf jedenfall ein sehr schöner Hund ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man wirklich nicht sagen. Der 2.hund war ja vielleicht schon ein Mischling.

Ich hab nen Upps-Mix aus 2 Rassehunden, da ist noch keiner auf die 2. Rasse gekommen. Der sieht aus wie ein scharzer Setter, nur etwas kräftiger. Jeder fragt mich, was für eine Setterrasse das ist, die wär ja besonders schön :), mnachmal nenn ich dann den Fantasierasse (australischer Setter oder so) und Manchmal sag ich, daß es ein Mix ist, was dann Verwunderung auslöst. Die 2. Rasse ist Boxer. Davon siehst du aber nix. Bei den Geschwistern kann man eilweise von Fell und Farbe auf den Boxer schließen, dafür verschwindet der Setter.

Was ich damit sagen will,  man kann nicht wirklich vom Aussehen eines Mischlings auf beteiligte Rassen schließen. Dein Hund hat einiges vom Shiba, falls die Mutter einer war, ist, diese Abstammung eh gesichert - und der Rest? Das kann alles mgöliche sein, auch ein Hund, der ganz anders aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?