welche rasse?wofür?querfeldein?springen?dressur?

6 Antworten

Der Freiberger ist ein leichtes Kaltblut und eigentlich eher ein Fahrpferd. Für Deine sportlichen Ambitionen ist wohl ein Dt.Reitpony geeigneter oder ein schlichter Warmblüter. Zum Thema Urlaub - kannst Du nicht die Ferien bei Deiner Freundin auf dem Bauernhof verbringen und Deine Eltern genießen ihren Urlaub zu zweit? Die Schule sollte natürlich nicht darunter leiden, aber die Reitermädchen, die ich kenne, sind eigentlich eher gute bis sehr gute Schülerinnen.

Denk aber mal drüber nach, was mit dem Pferd wird, wenn Du später Beruf oder Studium anfängst. Verkauf, "Gnadenbrot" oder Du versuchst, eine Reitbeteiligung einzuspannen. Wenn Deine Eltern sehen, dass Du Dir auch für die Zukunft einen Plan zurecht gelegt hast, wird das sicher die Entscheidung beeinflussen.

Hi.Hol dir erstmal eine Reitbeteiligung um deinen Eltern zu zeigen dass du das auch mit der Schule schaffst.Freiberger eignen sich auch fürs Springen.Aber überlege mit deinen Eltern fand du das Pferd bekommen würdest ob es auch mit dem Geld geht. Ich hoffe du bekommst dein Pferd und ich konnte dir helfen. LG LillyDavid07

Also ich habe ein eigenes Pferd aber ich habe ein kleinen Vorteil da meien Mutter,meien Schwester und ich reiten.Zb. Meine Freundin wollte auch ein Pferd aber die Eltern haben gesagt das sie ein Jahr warten soll bis die Mutter auch reitet. Aberbei dir, alein ein Pferd, ich wei nich?Und ich kans auch nich beurteilen. An deier Stell würde ich erstmal ein Pflegepferd nehmen das habe ich auch gemacht.Ich will dir nichts vorschreinbenaber es ist wie als ob das Pferd dier gehören würde.

Ich würde definitiv mit einem eigenen Pferd noch warten, denn 1,5 Jahre sind nicht besonders viel, da hat man noch nicht wirklich viel Erfahrung und du hast ja dann auch keinen, außer deiner Freundin, der dir dann hilft, wenn dein Pferd zum Beispiel anfängt zu buckeln oder Ähnliches. Außerdem bin ich allgemein der Meinung, dass man mit dem ersten eigenen Pferd bis ca. 16 warten sollte, weil man dann meistens auch schon den ersten Freund, etc. hinter sich hat und dann entweder noch reitet und auch dabei bleibt, oder deshalb aufgehört hat.

ganz kurz mal zu Wasabicliochips also wen du da keine ahnung hast halt dich aus so nen thema raus und werde nicht beleidignet ok jetzt zu deiner frage ich habe mein pferd seit ich acht bin und ich liebe es aber wen ich erhlich sein soll ich habe es manchmal schon bereut du kommst in das alter wo du weg gehen willst und freunde ein pferd ist auch keine billige angelgenheit du musst dir minimum 50 euro im monat zurücklegen fals was passiert dan die versicherung stall etc vorschlag: geh mit deinen elter auf die bank und leg dir nen sparbuch an zahle immer wen du etwas hast drauf ein wen du in 3 jahren immer noch das bedürfnis hast ein eigenes pferd zu haben hast du genug zusammen um dich mal umzuschauen und wen du älter bist lassen sich deine eltern auch überreden beweise deinen eltern das du es schaffst und das braucht zeit weil ein pferd ist kein gegenstand den du verkauen kannst wen es dir zu viel wird das solltest du dir immer im kopf denken liebe grüße mirimaus1987

Was möchtest Du wissen?