Welche Rasse steckt in meinem Welpen ( kommt aus Kroatien)?

...komplette Frage anzeigen Benny - (Hund, Welpen, Hunderasse) Benny01 - (Hund, Welpen, Hunderasse)

5 Antworten

Das ist ziemlich schwierig zu sagen, gerade im Welpen-Alter.

Ich kann dir leider nicht sagen, was in dem Kleinen so alles drin steckt, aber ich kann dir (wenn du das denn möchtest) einen DNA-Test empfehlen. Ich selber habe einen "durchführen lassen" und die (anidom diagnostics) haben perfekt drei Rassen getroffen, die zu 100% stimmen - die Erste Rasse, die die genannt hatten, ist auch die "Hauptrasse" meiner Hündin - und die hatten kein Foto oder so, nur den Speichel.

Bei anidom diagnostics gibt es drei Varianten. Die "billigste" Variante enthält nur die "wichtigsten" bzw. "am häufigsten in DE vorkommenden" Rassen. [Standard]
Die mittlere Variante hat dazu noch  "seltenere" Rassen (die Variante hatte ich, übrigens). [Plus]
Die teuerste Variante hat ganz, ganz viele Rassen - allerdings muss man dafür eine Blutprobe abgeben, d.h. den Test empfehle ich nicht. [Professional]
Normalerweise reicht auch Variante 2 (die ich dir auch empfehlen würde).

http://www.hundedna.anidom.eu/cms/canismix-test/plus

Ich hoffe ich habe das verständlich erklärt...

LGH

P.S.: Ich finde es super, das du einem kroatischem Engel ein zu Hause geschenkt hast! Viele meinen, wir wären für "ausländische Tierheimhunde" nicht zuständig und sollten die eigenen Tierheimhunde bevorzugen - ICH bin aber der Meinung, das es überhaupt wichtig ist, eine Seele zu retten (egal aus welchem Land die kommt) und nicht beim Züchter zu kaufen.  
Ach ja: Meine adoptierte Hündin ist aus Südkorea. :)

meike1204 22.08.2015, 22:48

Das habe ich auch schon gehört die Deutschen Tierheimhunde haben es noch gut im Gegensatz zu denen im Ausland. Ich habe einen tag in dem Kroatischem Tierheim verbracht und ich finde das diese Hunde viel sozialisierter und "netter" sind. Vor allem hat man viel mehr Kontakt mit ihnen als mit den Deutschen Tierheimhunden wenn man da mithilft.

1
HARUMIN 22.08.2015, 22:53

Ganz meine Meinung!

Ich hatte meine Hündin ebenfalls im Tierheim besucht und die Unterschiede waren gigantisch! Die Hunde waren allesamt so herzlich und liebenswert, durch die Reihe, allerdings haben die nicht so einen Luxus wie manch (fast alle) deutsche Tierheime.
Ich kann dir nur danken und zustimmen - es sollten mehr Menschen wie du denken. Ich hab schon so paar Menschen hier, mit denen ich mich bei dem Thema immer in die Haare krieg.

Also danke noch mal!

1
HARUMIN 03.09.2015, 20:55

Danke für das Sternchen! ☆

0

Das ist richtig schwierig, anfangs dachte ich ein bisschen Staffordshire, beim zweiten Bild aber wieder eher nein. Das, was HARUMIN schreibt, finde ich toll, das kannte ich auch nicht. 

Aber eigentlich wollte ich Dir zu Eurem Hund gratulieren. Ein schönes Kerlchen und wie so viele Tierheimhunde so herzerweichend liebe Augen. 

LG

Hey meike1204,

ich habe zwar keine Ahnung was in dem Hund drin steckt, aber ich habe dir Erfahrung gamacht, dass sich ein Mischlingshund in dem ersten halben Jahr immer noch stark verändert.

Nicht um sonst heißt es, dass man ein Überraschungs-Ei kauft, bei einem Mischlingswelpen :D

Daher würde ich sagen, stellst du dir diese Frage zu einem späteren Zeitpunkt nochmal.

Bei unserem 2ten Hund den wir dieses Jahr aus Spanien mitgebracht haben hatten 3 Tierärzte 3 verschiedene Meinungen was drin steckt. Nur so zur Anregung.

Lg RowdyN

RowdyN 22.08.2015, 22:12

Vllt noch als Anmerkung: Auf dem ersten Bild habe ich zuerst an eine Art Mini-Dobermann gedacht wegen der Schnautzenform, wobei ich dies bei der Betrachtung des zweiten Bildes wieder verworfen habe.

0

Vermutlich ein border mix. Siehst dann in ein paar Monaten.

Könnte ein Border Collie mit drin sein wegen der Farbe aber genau weiß ich es auch nicht

Was möchtest Du wissen?