Welche Rasse ist mein Hund jetzt?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das ist wohl ein MIschling, also kann man keine klare Rasse festlegen. AlleRassen, aus denen er entstanden ist, heruaszufinden, ist sehr schwer.

Aber dem sollte man sich sowieso bewusst sein, wenn man ein Tier aus dem Tierheim holt: Dort gibt es soweit ich weiß recht wenige Tiere mit ganz speziellen Rassen. Die wären dann schon schneller aus dem Tierheim raus.

Aber wieso willst du denn eigentlich die Rasse so genau wissen?

Der HUnd ist süß und hübsch, und wenn er gut drauf ist kann man ja wohl glücklich sein ohne zu wissen welche Rasse er hat :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissLeMiChel
16.08.2016, 10:28

und Mischlinge haben meist keine Krankheiten die vorprogrammiert sind..

0

Außerdem haben - finde ich - Border Collies meist eine schlankere Schnauze bzw generell einen schlankeren Kopf als Aussies :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde eher auf Shepard tippen. Aber Bilder können täuschen. Das Tierheimhunde mit unbekannter Herkunft Überraschungspakete sind, ist Dir, denke ich bewusst. Du könntest einen Bluttest machen, aber ob der sinnvoll ist? Border stossen mit der Nase und die Shepards schnappen nach den Schafen. Hoffe, Dein Hund zeigt das Verhalten nicht Euch gegenüber, aber so kannst das etwa abschätzen. Was steht im Impfpass?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mein Hund ist ein Australien Sheperd - Labrador - Mischling und sieht fast genauso aus...
Hat er keinen Impfpass? Da steht das meistens drinnen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AngelinaAngii
16.08.2016, 12:34

Den Impfpass bekommen wir erst nächsten monat da wir dann das Geld überweisen...ich hätte da noch eine frage wie oft am Tag fütterst du deinen Australian shepard? Und in welchen mengen? (Meiner ist 55cm hoch und wiegt knapp 30kg) weil die Frau aus dem Tierheim hat uns eine dose mit futter gegeben und meinte er soll das Ganze abends essen aber er hat nicht mal die hälfte gefressen...und heute hat er auch kaum gefressen...meine mutter sagt das liegt an dem stress aber mir macht das schon "angst"...:/

0
Kommentar von DesireePa
02.09.2016, 20:41

keine angst, mein hund frisst auch nicht sooo viel, außerdem ist für ihn gerade alles sehr aufregend, das legt sich aber bald. wir geben ihm trockenfutter, da er das nassfutter nicht verträgt. er bekommt von uns immer einen 300g Joghurt Becher voll mit verschiedenen Arten von trockenfutter (am meisten royal canin, weil er ein eher schlankerer Hund ist und damit zunehmen sollte) einen kleineren Becher flocken. steht aber eh meist auf der Packung wie viel er davon bekommen sollte. Er bekommt das Futter immer nach dem gassi gehen, außer abends, also ca 2 bis 3 mal am Tag.

0

Ich finde er sieht einem Australian Shepherd schon etwas ähnlich, wegen den Ohren und der Figur und so (ich habe mal ein Bild von einem Australian Shepherd angehangen, da kannst du selber mal gucken). Welche Eigenschaften hat er denn? Man kann ja manche Hunderasse auch an den Eigenschaften erkennen. Es gibt ja auch so Hundeführer, da kannst du ja mal gucken, da stehen meißtens auch die Eigenschaften anderer Rassen drin und du hast auch Bilder von den Rassen, siehst das Verhalten und so. Vielleicht hilft dir so einer weiter... da guckst du am besten mal selber drin nach, weil du deinen Hund am besten kennst. 

Ich hoffe, dass das reicht und dir vielleicht etwas weiterhilft

Lg☺🐶

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aussi. Hübscher Hund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufgrund der Bilder würde ich auf Shepard tippen. Sieht mir verdächtig nach einer Kreuzung mit einem Fuchs aus. Wenn ein Collie mit drin stecken sollte, ist der Anteil aber sehr gering. Schaut auf jedenfall sehr gut aus der Hund. Frag doch nochmal explizit im Tierheim nach. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DesireePa
16.08.2016, 12:33

nur weil er rot braun ist, heißt es nicht das er eine Kreuzung mit einem Fuchs ist 😂😂 mein Hund sieht fast genauso aus und ist ein Mischling zwischen Aussie und Labrador...😂

0

Aussie auf jeden Fall. Der "Rest" könnte Schäferhund, Labrador oder sogar Dobermann sein...auf jeden Fall ein sehr schöner Kerle :-).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich sehe da auch keinen Border Collie mit drin,

Ohren, Gebäude, Kopfform sieht schon sehr nach einem Aussie aus, Beine sind etwas zu kurz geraten, daher bestimmt mit einer kurzbeinigen rasse gekreuzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

könnte eine Mischung aus Schäferhund und Australischer Shepard sein, bisschen Bordercollie evt. auch drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist ein Mischling. "Die Rasse" hat sich damit erledigt, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?