welche rasse ist dieser hund (so ungefähr)?

...komplette Frage anzeigen hund - (Recht, Tiere, Hund) ist etwas größer als ein mops - (Recht, Tiere, Hund) ca 6 monate alt - (Recht, Tiere, Hund)

19 Antworten

das kann man sehr schlecht sagen - ich vermute schaeferhund und noch 1-2 rassen. die bilder sind nicht aussagekraeftig. (gut waere ein profilbild vom ganzen hund)

du kannst den hund nicht mitnehmen, weil du ihn ungeimpft und ungechipt nicht nach deutschland einfuehren kannst...siehe auch beitrag von niska(1 monat vor ausreise tollwut impfung...) etc...

ausserdem bedenke was dir monasophie schreibt. wir haben auch in griechenland einen hund gefunden ,der an einem baum festgebunden war ohne wasser etc.wir haben das beobachtet, den hund mit wasser versorgt und dann ein paar stunden spaeter den hund mitgenommen.

wir haben dann erfahren, dass der hund eine besitzer hatte , der aber brutal zu seinen tieren sei. so haben wir den hund zu einer befreundeten familie gebracht bevor der aufgebrachte besitzer des hundes bei uns auftauchte und uns uebel wegen diebstahl etc beschimpfte und auch die polizei holte. wir hatten aber auch schon unserseits die polizei und den tierschutz informiert. der hund wurd dem mann abgenommen, nachdem man dorfbewohner befragte und er konnte bei der familie bleiben.

versuche eine loseungs zu finden, wo es dem hund in griechenland gut geht(leider habe ich die nummer des griesch. tierschutzes nicht mehr)

Ja kuck mal unter Vox.de Frank Weber aber man kann auch unter die Seite vom Franziskus Tierheim in Hamburg gehen wo Frank Weber der Leiter ist. Ich kenne noch einen Tierschutz für Hunde der sich um die Hunde in Griechenland kümmert. Patras-Hunde.de Ich denke die können vor Ort mehr machen als Frank Weber weil er hauptsächlich in Deutschland tätig ist. Der Hund muss auf jeden Fall geimpft und gechipt sein einen Eu -Pass besitzen und auf Mittelmehrkrankheiten getestet worden sein. Wenn er welche hat wird es schwierig ihn nach Deutschland zu bekommen. Und man muss ihn beim Zoll anmelden. Und zur Rasse würde ich sagen könnte ein Schäferhund und oder ein Kangal drin stecken. Kangal: Werden bis zu 85 cm und 44-65 Kilo schwer. Viel Glück wünsche ich dir mit der Überführung des Hundes.

Nach dem dritten Bild zu urteilen, ist bestimmt ein Schäferhund mit drin. Die Kopfform sieht so aus. Da kann es ein mittelgroßer Hund werden. Kommt noch auf die "Beimischung" an, welche Körperhöhe er erreicht. Um den Hund mit nach Deutschland bringen zu können, brauchst du auf jeden Fall die Hilfe eines TS-Vereins und die Grundimpfungen für ihn

Du hast hier geschrieben, dass du den Hund mit Halsband gefunden hast. Wenn er gepflegt aussieht und nicht abgemagert ist, wird er mit Sicherheit ein Zuhause haben und wie hier schon erwähnt wurde, werden Hunde in Griechenland ganz anders gehalten. Wenn du ihm was Gutes tun willst, bring ihn zum Tierarzt und lass ihn auf einen Chip untersuchen und wenn er keinen hat wende dich an den TSV in der Nähe, vielleicht wurde er da als vermisst gemeldet. Dere Rest, was Impfungen etc. betrifft, wurde hier ja schon erwähnt.

Geh mit dem Hund zum Tierarzt, der stellt einen EU-Haustierpass aus, impft und chipt ihn. Der Hund muss im Übrigen mind. 1 Monat vor Ausreise gegen Tollwut geimpft werden um gegen Tollwut geimpft werden zu können muss der Hund mind. 4 Monate alt sein soweit ich weiß. Lass das mit deiner Idee ohne Papiere. Erstens kannst du Pech haben und wirst überprüft und zweitens sollte der Hund erstmal ordentlich durchgecheckt werden welche Krankheiten er hat.

Hier kann dir unmöglich einer sagen wie groß der Hund wird - nichtmal dann wenn man erraten könnte welche Rassen da rein gemischt wurden. Wenn´s ein Mischling zwischen Hunden verschiedener Größen ist kann der von Yorkie bis Neufundländer jede Größe erreichen und dazu sind die Bilder ohnehin viel zu klein, ich könnte nichtmal abschätzen wie alt der Hund ist.

Also nochmal: Geh zum Tierarzt, der rüstet den Hund für die Ausreise aus und kann dir gleich auch noch sagen wie groß der Hund ungefähr wird, das kann man an den Pfoten abschätzen.

Jetzt wo ich das mit dem Halsband sehe - vielleicht ist der Hund sogar schon gechippt! Bevor du hier jemandem den Hund klaust, vielleicht einfach noch mal etwas genauer suchen.

Wenn du ein bisschen erfahrung mit Hunden hättest, könntest du vllt. sagen, wie alt der Kleine jetzt ist. Dem Aussehen nach - ich will dich weder beunruhigen, noch irgendwas falsches erzählen - rechne lieber damit, dass ein Herdenschutzhund mit drin ist. Die Fotos sind leider sehr, sehr klein, man erkennt das Tier fast nicht.

Schau mal hier rein -> http://www.hunde-united.com/welpen-junghunde/26638-saika-kaukasenwelpe.html

Saika lebt auch in Griechenland und ich habe sie gesehen, als sie 3-4 Wochen alt war und ungefähr so ein Zwergi wie der Kleine hier auf deinen Fotos war. Jetzt kannst du sehen,, wie sie mit 8 Wochen und älter aussah - sie ist allerdings reinrassig und wird riesig werden! Vielleicht ist deiner auch nur ein Malinois-Mischling - und wenn du ganz großes Glück hast, könnte es auch ein Mopsmischling sein. Alles, was man von ihm sieht, weist auf eine der Rassen mit schwarzer Maske hin - und solange man nicht mal ahnen kann, wie alt der Hund ist, kann man nicht ahnen, wieviel er noch wachsen wird. Hat er NUR Welpenzähnchen oder auch schon neue, größere Zähne ? Und wenn ja, wie viele , bzw. welche ? Wenn du das genauer schreiben kannst, kann ich evtl. eine Neueinschätzung des Alters vornehmen.

Wenn du den Hund mit nach Deutschland nehmen willst, dann geht das nur, wenn er vom Tag der Impfung an 4 Wochen Quarantäne absitzt. Gechippt und mit einem Europaimpfpass versehen muss er auch sein. Manche Tierärzte umgehen das Quarantänegesetz, indem sie das Impfdatum zurückdatieren, aber es ist sehr riskant, weil man unter Umständen ganz üble Krankheiten (wie z.B. Parvovirose) mit nach Deutschland bringt.

Lass ihn dort und hole dir hier einen aus dem Tierheim. Die sind wenigstens untersucht, entwurmt, geimpft und teilweise sogar gechipt. Du hast ja keine Vorstellung, welche Wahnsinns-Summen für Tierarztkosten auf dich und deine Eltern zukommen können. Diese Tierchen sind oft in einem jämmerlichen Gesundheitszustand. Auch wenn du nur das Beste für den Kleinen willst - du tust dir damit keinen Gefallen!

dem hund gehts gut hab ihn mit halsband gefunden und nach besitzer gesucht aber niemand hat sich gemeldet.es geht nicht darum dass ich unbedingt einen hund will, sondern darum dass der hund hier überleben kann und meine großeltern zu alt sind um in griechenland auf ihn aufzupassen aber trotzdem danke!

0
@Linnschatz

wenn er es bis jetz alleine geschafft hat wird er es auch weiterhin alleine schaffen ! ?

0

Du weißt nicht, ob der Hund herrenlos ist, die Besitzer lassen ihre Hunde oft frei rumlaufen, nicht immer, aber oft. Wir haben ein Haus in Gr'and und da wurden schon einige Hunde vermißt, da einfach mitgenommen. Einfach mitnehmen, Du muß schon dort zum TA, er muß gechippt sein, das ist jetzt seit Anfang July Pflicht, europaweit, er muß geimpft sein und einen Impfpass (Heimtierausweis) haben. An Grenze bekommt Ihr sonst Probleme.

Zudem Wurmkur dringend erforderlich und Antiflohmittel. Dort haben so gut wie alle Hunde Flöhe, die frei rumrennen.

erkennt man schlecht. der Hund muss erst mal an Ort und Stelle zum Tierarzt und durchgeimpft werden. In den Mittelmeerländern sind Strassenhunde auch oft mit Leishmaniose infiziert, d.h. er muss in Deutschland erst mal ins Tierheim einige Wochen zur Quarantäne (das kostet); ohne Papiere vom Tierarzt kommt der Hund nicht über die Grenze. Vorschrift!

hallo linnschatz,du bist 12 jahre alt,und kannst daher kaum selber entscheiden,ohne deine eltern,ob du diesen hund mitnehmen kannst.andere user haben dir bereits ausführlich erklärt,was alles dazu gehört,um ihn nach deutschland mitnehmen zu können.diese leute wissen wovon sie reden ,also laß das ganze ,wenns auch schwer fällt,oder laß deine eltern entscheiden,wies mit dem hund weiter geht.

bin fast 14 ;-)

0
@Linnschatz

tschuldigung,das ist für dich sicherlich wichtig,aber für eine entscheidung überhaupt nicht relevant.

0

für alle die meinen ich klau einfachso einen hund: dieser hund lief tagelang alleine durch die gegend, hatte zwar ein halsband ist aber nicht gechipt worden.bin sogar zum rathaus gegangen um zu fragen ob er vermisst wird.hab viele gafragt, ohne ergebnis. der hund muss wohl älter als 6 monate sein und ist, wie man auf dem bild erkennen kann, viel kleiner als der reifen , etwas größer und länglicher als ein mops.eine freundin hat mit hilfe einer tierschützorganisation einen straßenhund, ebenfalls aus greece, mitgenommen(der hund wurde glaub ich vor dem flughafen geimpft, aber nicht gechipt) sie hat ein paar papiere bekommen und hat ihn einfach in einem karton im flugzeug auf ihrem schoß gehabt (also der karton war offen mit einer decke drin) aber trotzdem danke für alle antworten

Der Hund sieht nach langhaarigem belgischem Schäferhund aus. Oder ein Mix damit!

Du solltest mal auf www.vox.de nachschauen, da findest Du eine Kontaktadresse von Frank Weber, er hilft in solchen Situationen. Lieben Gruss

so ein süüüßer. aufjedenfall ist er rassig.

danke;-) voll viele sagen dass sogar ein mann wollte ihn mir mal für viel kohle abkaufen grins

0
@Linnschatz

Wie bitte, ich denke, der Hund läuft momentan "herrenlos" in Griechenland rum, wie kann Dir da schon jemand Geld geboten haben, wenn Dir der Hund nicht einmal gehört? Das macht ja wohl gar keinen Sinn.

Man muß in Gr'land genau hinschauen, welchen Hunden es schlecht geht. Wie gesagt, die Haltung ist dort etwas anders und die Leute lassen sie einfach rumlaufen. Du kannst ihn nicht einfach mitnehmen.

0
@Monasophie17

er läuft nicht herrenlos herum, hab ihn mittlerweile aufgenommen weil er sonst verhungert wär. er ist gut sichtbar in unserem vorhof wo ihn jeder sehen kann. hab ja au nicht damit gerechnet dass keiner sich meldet. und übrigens ich weiß ganz genau wie hunde in griechenland gehalten werden bin ja schließlich griechin.hab vor vielen jahren mal hunde gehabt glaub mir ich hab einen grund wenn ich schreib dass der hund mitkommen soll. oder ist es so schlimm wenn ich dafür sorgen will dass der hund überlebt??

0

find ich super das du in aufnehmen willst!

danke eine der positivsten antworten ;-)

0

Ich denke dass ist ein schäfer hund :D

also der kopf sieht nach herdenschutzhund aus.

Meine Güte, das ist doch kein Hund sondern ein Meerschweinchen!

solche antworten kannst du dir echt sparen...

0

wow, das nenn ich mal eine hilfreiche Antwort

0

Das ist ein echter Dokö!!!

ist des ne hunderasse ?? hab keine infos dazu gefunden nur fotos;-)

0
@Linnschatz

Das ist nicht "ne" Hunderasse, das ist noch mehr. Das ist mehrere Hunderassen. Dokö ist die Abkürzung für Dorfköter. Was meinst Du, wie viele Rassen da drin sein können...

0

Was möchtest Du wissen?