Welche Rasse ist das idealste Kinderpony?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ehrlich gesagt würde ich da nicht unbedingt so "Rassenspezifisch" vorgehen. Schau dir mehrere Ponies verschiedener Rassen an. Suche nach Ponies wo die vorherigen Besitzer sagen können, das dieses Pony nervenstark und immer freundlich ist. Wobei ich sagen kann das Haflinger und Norweger nervenstark sind, es aber auch genug deutsche Reitponies gibt, die ebenfalls sehr nervenstark und lieb sind.

Hallo, bin Ponyzüchterin mit Erfahrung beim Deutschen Reitpony. Wenn das Pony alles, also auch Turniererfolge bringen soll, wäre diese Rasse das ideale ( Charakter, Persönlichkeit und Stockmaß etc.). Bei Interesse bitte email an "maplehill@gmx.de"

Pfiord-Pferd ist mein 2 lieblings Pony/Pferd gleich nach dem Friesen und eigentlich bin ich der absolute Raubtierfan,mag sie nur wegen ihrer Eleganz.Perde sin die einzigen eleganten Hufftiere.Raubtiere hingegen sind es immer.Also viel glück auf deiner suche!!!!

Mischlingshund im Raum Rosenheim / München?

Hallo! ich wünsche mir schon seit langem einen Hund. Ich habe mich ausführlich über Haltung und Pflege informiert und bin entschlossen, mich so gut wie möglich um meinen zukünftigen Hund zu kümmern. ich wohne im Kreis Rosenheim München auf dem Land, habe einen mittelgroßen Garten.

Nun ist es so, dass ich gerne einen Hund "retten" möchte, am liebsten einen Welpen oder Junghund. Natürlich auch aus dem Ausland. Er sollte nicht den Preis von 300 Euro übersteigen.

Mir wäre ein Mischling am liebsten, gerne auch mit Labrador-Einfluss, Jagdhund ist auch gerne gesehen.

Jetzt zu der Größenfrage... Der Hund sollte 45cm nicht übersteigen weil auch Kinder mit ihm zurechtkommen sollen, er sollte aber auf jeden Fall größer als 30cm werden!!

Wer Welpen oder Junghunde abzugeben hätte: bitte eine aussagekräftige Antwort schreiben!

Vielen, vielen Dank!

...zur Frage

Tiere aus dem Zoofachgeschäft, akzeptabel oder nicht?

Hallo ihr Lieben,

Ich hätte eine Frage zum Kauf von Tieren in Zoofachgeschäften: Eines meiner beiden Kaninchen ist leider verstorben und jetzt bin ich auf der Suche nach einem Spielgefährten für den Neo-Witwer. Während der Online-Suche nach einem Züchter aus der näheren Umgebung, bin ich immer wieder auf Warnungen vor dem Kauf in Tierhandlungen gestoßen und habe mir dann in weiterer Folge Dokumentationen zu diesem Thema angesehen. Bei den Warnungen handelt es sich vor allem um Beschreibungen von schreckenerregenden Zuständen in Geschäften: Die Tiere stammen aus "seelenlosen Großproduktionen", müssen in unwürdigen Zuständen ihr dasein fristen und werden im schlimmsten Fall umgebracht, wenn sie nicht gekauft werden bevor sie zu alt sind.

Ich habe damals meine Kaninchen in dem Zoogeschäft in der Milleniumscity in Wien gekauft (ich habe mich in die beiden verliebt und dann gabs keine andere Möglichkeit mehr). Ich bin von den beiden Verkäuferinnen auf Herz und Nieren geprüft worden, ob ich denn eh weiß, was die Kaninchen brauchen und wie sie zu halten sind. Die Käfige schienen mir zumindest für den Verkauf ausreichend und die Tiere waren pumperlg'sund. Auch die Zustände im Megazoo im Gewerbepark Stadlau scheinen mir in Ordnung auch wenn ich da über den Verkauf keine persönlichen Erfahrungen vorweisen kann.

Deshalb meine Frage: Sind die schlimmen Zustände in Zoofachgeschäften nur Einzelfälle oder die Relen und wird das nur gut vor dem Käufer versteckt? Habt ihr Erfahrungen mit Tieren und deren Kauf aus dem Zoofachhandel und besonders mit den Geschäften in Wien (speziell mit den genannten)? Wie sind eure persönlichen Einschätzungen?

Vielen Dank für eure Kommentare und Erfahrungsberichte!

...zur Frage

Was nutzt ihr für Bodenarbeit?

Hallo liebe Community,

einfach mal aus Interesse und um ein wenig Anregung einzuholen, würde mich interessieren was ihr für Ausrüstung (speziell Zaum) zur Bodenarbeit nutzt und konkret für welche Art von Bodenarbeit.

Ich hatte früher relativ viel mit Knotenhalfter gearbeitet, nur ist es ja recht scharf und mein neuer Wallach sehr sensibel, ihm ist das Knoti sichtlich unangenehm. Da er sehr fein auf Körpersprache reagiert, wird er es auch nicht unbedingt brauchen.

Danke im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

...zur Frage

kooikerhondje als Ersthund?

Hallo :) Wir wollen uns einen Hund zu legen und unsere Familie (Mutter+Vater, 2 Kinder im Alter von 11 und 14) sucht nur noch nach einer passenden Rasse. Durch Zufall bin ich dann auf den kooikerhondje, oder auch Kooiker genannt, getroffen. Vom Aussehen und auch vom dort angegebenen Charakter hat es uns diese Rasse sehr angetan. Drauf hin habe ich wochenlang diverse Internetforen und Hundeplattformen durchsucht. Leider ohne / mäßigem Erfolg. Manche sagen, sie seien super Familienhunde (nicht stur, kinderlieb, gut zu erziehen und bellen nicht) andere wiederum raten ganz strickt von einem Kooiker ab. Ich wollte mich auch mit einem Züchter in Verbindung setzen, jedoch gibt es momentan weniger als 2-3 aktive. Also zu meiner Frage (ganz besonders an die Halter eines Kooikerhondje): Ist er 1. als Ersthund/Anfängerhund geeignet? 2. Wie ist sein Charakter so? Braucht er spezielle Ansprüche? Und 3. Kennt ihr einen guten Züchter wo ihr auch euren Kooiker gekauft habt?

Ich weiß natürlich, dass es immer auf seinen Charakter ankommt, jedoch wollte ich einfach mal nach Informationen suchen! Vielen dank! :)

...zur Frage

Geben hobbyzüchter ein Starter pack wenn man ein Tier kauft?

IIch habe einen hobbyzüchter gefunden, jedoch weiß ich nicht ob der hobbyzüchter einen Starter psck gibt z.b. eine Leine und Futter.

Oder geben nur Züchter aus Verbänden solche Starter packs,

...zur Frage

wie groß darf mein pferd höchstens sein?

Ich habe schon seit langem überlegt, mir ein pferd zu kaufen, allerdings weiß ich nicht, wie groß es sein darf. Ich bin 13 Jahre und etwas unter 1.60m, wachse aber noch etwas. Da ich eine Schwäche für große Pferde habe und auf dem Reitstall an dem ich war viele Bayerische Warmblüter waren und ich diese Rasse seehr liebenswert und elegant finde, möchte ich total gerne auch ein solches Pferd. Da ihr Stockmaß aber von 1.62-1.73 groß ist , wollte ich wissen, wie groß mein pferd höchstens sein darf. Ich möchte mit ihm dann ausreiten oder auf dem platz trainieren, allerdings an keinem turnier teilnehmen. Könnte ich ein so großes pferd reiten oder nicht?? Danke schon mal im Vorraus :)) Eure Steffie :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?