Welche Rasse hat meine Katze aus dem Tierheim?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

eine wunderschöne europäische Hauskatze. Dies ist leider keine *Rasse* im eigentlichen Sinn, sondern die Mischung aus Generationen von verschiedenen Hauskatzen.

Ich denke, dass sie auch och nicht ausgewachsen ist, und sich noch verändern wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf Anhieb würde ich auch sagen, daß es eine normale Hauskatze ist, aber welche Katze ist schon "normal"? Jede einzelne ist etwas Besonderes. Fragt Dich jemand, sag Doch einfach (im Zeitalter der Abkürzung) es seine reinrassige FWWK (Feld-, Wald-Wiesen-Katze). Ich garantiere Dir, daß jeder sofort zustimmt und sagt, man sehe ihr an, daß sie etwas rassiges ist.

Soweit ich sehe, ist es eine 3-farbige, also eine Glückskatze. Euch beiden viel Spaß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht für mich wie eine ganz normale Europäisch Kurzhaar aus, erkenne da nichts Rassespezifisches. Aber das ist doch egal, oder? :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vellabella
11.09.2016, 17:20

Klar ich hab die kleine so oder so lieb, war einfach nur neugierig :) 

0
Kommentar von Mimilein95
11.09.2016, 19:46

auch ne EKH ist eine eingetragene Rasse, wenn ist es eine EHK - europäische Hauskatze :) sehr süße Mieze! toll, dass sie aus dem Tierheim kommt. Die sind ja leider momentan überflutet..

0

Du hast recht: sieht tatsächlich wie ein Mischling aus.

Der Tierarzt kann Dir bestimmt beim nächsten Besuch näheres sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen, Siamese und Knuddelmonster. Meine Lieblingsmischung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vellabella
11.09.2016, 17:19

Haha ja danke :D 

0

Was möchtest Du wissen?