welche Rasse als Wachhund

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wieso gehört es sich nicht das ein Hund ins Haus kommt? Versteh die Logik nicht.. Meine Hunde bewachen unser Grundstück auch wenn sie bei mir im Bett schlafen.

wenn euch der Hund bei sen Schafen helfen soll müsst ihr das trainieren.

Auf diese Frage erwartest du wirklich eine ernst gemeinte Antwort?

Naja gut, dann sieh bitte komplett von der Hundehaltung ab. Ein Hund ist ein Rudeltier, er möchte mit und bei den Menschen leben. Ich könnte niemals so kaltschnäuzig sein und dem Hund verwähren, ins Haus zu kommen.

Auf so eine tolle Idee kamen übrigens Nachbarn von uns. Es wurde ein Kangalwelpe, aus der Türkei nicht ganz legal nach Deutschland, geholt. Der Welpe war noch viel zu jung, Sozialisierung gleich null. Klar der Hund sieht als ausgewachsenes Tier furchteinflößend aus... Ende von Lied: Der Hund steht mit 8 Monaten schon das zweite Mal in den Kleinanzeigen. Er ist nicht unter Kontrolle zu bekommen und hat schon mehrfach zugebissen. Wenn ihr sowas wollt, bitteschön!

Wenn euch euer Glauben verbietet Hunde in eurem Zuhause zu halten, dann solltet ihr darauf verzichten Hunde zu kaufen ...

Als Wachhund soll der Hund draußen arbeiten - für euch... Was seid ihr denn bereit für den Hund zu geben???

Jeder Mensch soll glauben und leben wie er/sie möchte... Wer Hunde für unrein hält und sie nur als Arbeitskraft "benutzen" will - der soll sich keinen Hund anschaffen!!!

Ihr braucht keinen Wachhund, ihr braucht keinen besten Freund auf vier Pfoten... - haltet euch an die Regeln eures Glaubens und alles ist ok...

...aber bitte seid nicht so scheinheilig und verlangt von dem "unreinen" Hund, dass der euer Leben, eure Familie und euren Besitz bewacht weil ihr zu geizig seid Geld in eine Alarmanlage zu investieren.

Moshifer2 23.05.2015, 11:31

mir gefällt der Gedanke nicht den Hund mit ins Haus zu nehmen. Ich verstehe nicht was so schlimm dran sein soll einen Hund als Wachhund einzusetzen. Seh ich über all so.

0

Wir haben einen Belgischen Schäferhund. Der passt extrem aufs Grundstück auf und kann auch sehr laut werden.

Moshifer2 23.05.2015, 11:32

das hört sich gut an

0

Is das wirklich ernst gemeint oder wieder nur eine troll Frage?! Iin einer anderen Frage habt ihr einen Boxer und du willst einen Collie - keine Rede von nem Labi irgendwo. 

Sofern ihr schaffe besitzen sollten, wissen deine Eltern oder euer Schäfer welcher Hund da geeignet ist - sogut wie jede Hüte Rasse. Hoff bewachen tut jeder Hund, wenn man ihn lässt.

Und der Labi ist nur da damit dem BC nicht langweilig wird, und rein kommen sie nicht weil es sich nicht gehört.. Soso... Junger man, ich empfehle doch dringend mal ein vernünftiges hobby!

Die Frage gehört doch absolut in die Kategorie troll 

Moshifer2 23.05.2015, 11:29

der Boxer wohnt bei meiner Mutter. Der Labbi bei meinem Vater. Und meine eltern m sehen hunde nur als Wachhunde ich eigentlich auch aber ich hätte lieber einen schönen bunten Australier als einen normalen deutschen Schäferhund oderso.

0

Schäferhund

Was möchtest Du wissen?