Welche Rasierhobel?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich hab noch nie einen Hobel mit 2 Klingen gesehen. Ich wüßte nicht, daß es so was gibt.

Ich selbst hab früher 2 verschiedene Hobel genutzt. Einen alten Zahnhobel, den ich von meinem Großvater geerbt habe und einen normalen Hobel, den Merkur 23C. Der kostet so ca. 33€. In der Regel hält der dann aber ewig. Es sind nur 3 Teile, aus Metall.

Der, den ich von meinem Großvater geerbt habe ist mindestens schon 70 Jahre alt und funktioniert immer noch problemlos.

http://shop.nassrasur.com/de/Rasierer/Rasierer-MERKUR-23C

(den Laden kann ich generell nur empfehlen. Super Service, gutes Online-Forum und soweit ich weiß arbeiten die mit der "Lebenshilfe" zusammen, also mit Leuten die eine Behinderung haben)

Ich würde erstmal zu nem normalen Hobel raten. Mit einem Zahnhobel schneidet man sich schneller.

Ich selbst bin dann aber weiter umgestiegen - erst auf eine Shavette (Rasiermesser mit Wechselklinge) und bin jetzt beim richtigen Rasiermesser mit Lederriemen, etc.

Du solltest aber auch gucken, welche Rasierklingen du im Hobel benutzt. Die Klingen sind vom Maß her zwar alle gleich, also die paßen alle rein - aber was die Schärfe angeht, die ist bei jedem Hersteller anders. Und die Klinge, die bei dem einen gut schneidet, kann bei einem anderen Menschen rupfen. Dazu noch die verschiedenen Körperregionen ...

Generell gelten beispielsweise die "Red Personna (ja, mit Doppel N) (aus Israel) als gute Klingen für Einsteiger. Sie schneiden gut sind aber nicht zu scharf. Dafür werden sie schneller stumpf als manch andere. Der Gegensatz dazu dürfte die japanische Feather sein. Die gilt im Allgemeinen als schärfste Klinge überhaupt. Sie bleibt auch lange scharf, länger als die Red Personna.
Aber selbst Profis schneiden sich noch manchmal mit denen.

Dann gibt es beispielsweise noch Derby (aus der Türkei), die bekommt man in vielen türkischen Läden oder bei Flohmarkthändlern, und noch viele andere Marken (aber die klassischen Klingen von Wilkinson haben keinen guten Ruf).

Ich würde dir empfehlen, dir erstmal ein gemischstes Sortiment zu kaufen.

Als Beispiel das hier:

https://www.amazon.de/Derby-Astra-Dorco-Shark-Feather-Merkur-Supermax-zweischneidige-Sicherheits-Rasierklingen-Probe-Set/dp/B00CBG1BRC/ref=sr_1_18?s=drugstore&ie=UTF8&qid=1476987095&sr=1-18&keywords=rasierklingen

Das enthält 70 Klingen von 9 verschiedenen Marken (leider keine Red Personna), dafür aber Marken wie Feather, Astra Blue, Astra Green, etc.

Es gibt übrigens auch einen Hobel von Wilkinson, aber der ist auch nur aus Kunststoff ... also den kannst du gleich ignorieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?