Welche Qualitätsmerkmale muss man beim Sonnenbrillenkauf beachten?

3 Antworten

Hey, ich verkaufe sonnenbrillen und es ist sehr wichtig, dass der uv schutz bei 100% liegt, was er in deutschland immer tut. Uv 400 ist natürlich noch besser, muss aber nicht. Zudem können brillen polarisiert sein, was verspiegelungen z.b auf dem wasser aufhebt. Ansonsten ist es wichtig, dass du durch die brille angenehm siehst, dass kommt immer auf die farbe der gläser an. Es gibt auch unterschiede bei der verarbeitung von den bügeln an den "gläsern", das kommt dann immer auf die preisklasse an.

LG sophia

Der UV-Schutz ist der Knackpunkt. Getönte Glässer in der Brille reichen nicht. Achte auf Merkmale wie UV 400 oder das CE-Kennzeichen. Dann ist auch guter UV-Schutz garantiert.

Es gibt verschiedenen Kategorien. Von 0 die fast keinen Lichtschutz besitzt, bis zu 4, die extrem Dunkel. Nimm irgend was bei 2. Das ist ok. Und schau auf das CE Zeichen.

Was möchtest Du wissen?