Welche Pulver brauch ich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zum Abnehmen braucht man kein Pulver sondern einen Kaloriendefizit. Also weniger essen und mehr Bewegung.

Du brauchst kein pulver. 

Wichtig ist eine proteinreiche ernährung. Proteine sind beim abnehmen in erster linie für den muskelerhalt wichtig, damit du muskulatur nicht verlierst um auch nachhaltig dein gewicht halten zu können. 

Nur wenn man aus welchen gründen auch immer zu wenig eiweiss über die normale ernährung zu sich nimmt oder mal als mahlzeitersatz wenn man unterwegs ist zb, lohnen proteinshakes. Wichtig. Durch proteinshakes wird man keinesfalls zum bodybuilder! 

Optimiere mit einem trainer sinnvoll dein training u ernährung, dann wirst du das gar nicht brauchen. 

Natürlich kann man zusätzlich das übliche Diätpulver nehmen, aber ob das beim Sport zu empfehlen ist mag dahin gestellt sein...

Was wirklich eine gute Alternative ist um abzuehmen ist deinen Körper zu "entwässern". Da jeder Mensch wassereinlagerungen im körper hat welche einen nicht unerheblichen Anteil an der Körpermasse ausmachen. Auch hier gibts es Pillen o.ä aber es hilft auch sehr sehr viel Wasser zu trinken. Klingt komisch funktioniert aber tatsächlich auch wenn wir dabei von über 3 Liter am Tag sprechen.

Entwässerungspillen schaden den Nieren. Der Körper reguliert seinen Wasserhaushalt selbst. Es ist besser, nicht einzugreifen. Für eine nachhaltige und gesunde Gewichtsabnahme braucht man keine Pillen.

0

Brauchst du nicht. Viel sport und etwas auf die Ernährung achten reicht

Pantoprazol reduziert die magensäure ergo weniger Hunger

Dafür dann irgendwann Fressattacken wegen der Mangelerscheinungen und einen Jojo-Effekt! :-) Das bringt alles nichts.

0

Gar kein pulver, Magerquark und Hähnchen Pute tuens auch

Was möchtest Du wissen?