Welche Prozessoren sind gut (AMD)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey!

Estmal ist Intel nicht überteuert, denn sie haben ihre merkliche Vorteile gegenüber den AMDs!

AMD-Prozessoren brauchen meist sehr viele Kerne um überhaupt eine Leistung erzeugen zu können. Ein 4-Kerner von AMD ist gerademal so gut wie ein 2-Kerner von Intel für Office- Anwendungen (ist nicht immer so , aber ist sehr offt der Fall)!

Dadruch das so viele Kerne bei den AMDs gebraucht werden, sind sie auch deutlich Strombedürftiger!

Wenn Du nun noch eine Grafikkarte von AMD dazu packst brauchst Du schonmal rund 300-400 Watt allein für die CPU und die GPU. Dies wird sich in deiner Stromrechnung deutlich abzeichnen, wenn Du ihn viel benutzt, soviel ist sicher!

Daher ist es klug vorher zu überlegen, was man tut, denn im nachhinein wird der AMD deutlich mit den Jahren teurer sein als der Intel!

Bevor du überhaupt einen PC zusammenstellst, solltest Du erstmal genaustens wissen was Du damit vor hast, ansonsten kann nichts gutes dabei rum kommen!

Ich möchte dir helfen, daher müsste ich mal wissen, was Du damit machen willst und wie hoch nun dein gesamtes Budged und deine Ansprüche sind?!

Kein amd!! Lieber Intel 4460 (k)

warum ein amd prozessor ?

gerade für gaming ist intel weit weit vor amd

Rin3432 06.12.2015, 02:04

Weil die Intel Prozessoren alle einfach übertrieben Teuer sind ( bei dem Laden wo ich mir die Komponenten holen werde (ist der einzige Laden in Graz der richtig Komponenten hat) kosten i7 prozessoren an die 400€ 

0
MegaCornan 06.12.2015, 02:56

Xeon Prozessoren sind für Server ausgelegt, nicht home Office oder gaming. Aber nur zu.

0
Inquisitivus 06.12.2015, 03:25
@MegaCornan

Das liegt an der fehlenden Integrated-Graphiks und dem geringeren Takten, mehr auch nicht!

1
rosek 06.12.2015, 10:38
@MegaCornan

wieder mal jemand mit 0 ahnung ;) aber hier kommentieren ... nur zu

1

ZURZEIT!Ist kein amd Prozessor auf dem Level wie ein i5, von einer gtx750 ti würde ich dir abraten

Was möchtest Du wissen?