Welche Prozessor-Marke AMD oder Intel?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo th2402,

deine Frage ist schwierig zu beantworten. Beide Prozessorhersteller unterscheiden sich im Aufbau der Mikroarchitektur.

Ich weiss nun nicht wie weit ich ins Detail gehen kann und es dich interessiert - ich beschränke mich auf die aktuellen Strukturen. Bei AMD ist es Bulldozer- und bei Intel die Sandy Bridge Architektur. Da du explizit nach Spielen fragst, beschränke nich mich auch darauf - ansonsten wird es zu viel zum schreiben

Die Architektur der Bulldozer (das sind die FX-Prozessoren) ist modular aufgebaut. Jedes Modul umfasst 2 Kerne (Integer-Kerne) welche sich das Backend teilen müssen. Beide Kerne haben nur einen L2 Cache und eine Gleitkommaeinheit welche sie sich teilen müssen. Das Frontend - also von wo aus die Kerne mit Daten gefüttert werden besteht aus 4 x86 Decodern pro Kern und einem eigenen L1 Cache pro Kern - also können pro Kern 128 Bit oder 256 Bit pro Modul decodiert weitergereicht werden zur Verarbeitung an die enstsprechenden Einheiten. Kommen nun aber Befehle mit 256 Bit Ausgangsbreite MUSS das Frontend diese Befehle in 2x 128 Bit aufteilen und es den Modul(en) in mundgerechte Happen zerstückeln.

Genau genommen ist ein AMD FX-8120 kein 8-Kern Prozessor. Sondern ein 8 x 1/2 Kern Prozessor. 8 halbe Kerne ergeben irgendwie 4 ganze (Module). Im Prinzip ist die Architektur nicht schlecht und bietet auch bei einigen parallelisierten Anwendungen Vorteile gegenüber der Sandy-Bridge - allerdings nicht in Spielen, da bei Spielen die Decodierung an die Gleitkommaeinheit wichtig ist.

Die Sandy- bzw. Ivy-Bridge (das sind die Intel Core i3 - 5 - 7 und eine 4-Stellige Zahl) basieren hingegen auf bis zu 4 Rechenkerne welche im Front End über einen Ringbus gesteuert werden. Jeder Kern hat einen eigenen L2 Cache und eigene Einheiten. Bestimmte Cachingverfahren erlauben es 256 Bit Operanden als eine Einheit auszuführen. Die Gleitkommaeinheit kann zusammen mit der SIMD Blöcken ausgeführt werden, somit stehen genügend breite Pfade zur Verfügung.

Alles in Allem sind die aktuellen Intel CPUs in Spielen (wenn es rein um die Prozessorleistung geht) schneller als die AMD CPUs. Dies wird auch in allen Benchmarks bestätigt und verdeutlicht.

Der Vorteil der Intel Prozessoren relativiert sich aber sobald hauptsächlich die Grafikkarte ins Spiel kommt - dies wird gerne mal vergessen - auch hier bei vielen GF-Experten.

Schaltet man die Grafikdetails, Auflösung usw. hoch, hat die Grafikkarte viel zu tun und limitiert. Also in hohen Auflösungen und Details nehmen sich beide Prozessorhersteller so gut wie nichts da immer genügtend Rohdaten für die Grafikkarte berechnet werden können. Allerdings ist hier wiederum Intel trotzdem im Vorteil, da die Prozessoren weniger Strom verbrauchen um diese Leistung zu liefern. Wenn man also Intel CPUs zum Zocken empfiehlt, dann auf Grund der besseren Effizienz - nicht auf Grund des reinen Geschwindigkeitsvorteils - denn dieser ist völlig unwichtig.

Gruss ekmi

Intel und AMD geben sich nicht viel. Es ist mehr ein Glaubenskrieg, da AMD zwar minimal langsamer ist aber wenn du kein high-end system hast wirst du den unterschied kaum merken.

sowohl als auch es gibt bei beiden Herstellern seine vor und nachteile nur gebe ich hier einigen Schreiber recht wenn sie sagen Intel sei super zum zocken und die fx Serie von AMD gut für Programme und Videoschnitt auch alles gut ja phenoms sind dann doch eher die besseren Game cpu´s von AMD und vom p/l her ist der i5 der 3. Generation 3570k die beste alternative um auch erschwinglich zocken zu können türlich kannst das mit em AMD fx/phenom auch nur sei dir gesagt sein das du wirklich vom p/l her zum i5 greifen solltest

i7 prozessoren wie viel kerne

die intel core i7 prozessoren haben ja wie die i5er 4 kerne jedoch dafür 8 threads muss ich unter den threads verstehen das sie theoretisch statt 4 kerne 8 hat oder wie. also nochmal kurz: 8 threads = 8 THEORETISCHE kerne????

...zur Frage

Sind AMD Prozessoren wirklich so viel schlechter als Intel Prozessoren?

...zur Frage

Lohnt sich ein Upgrade vom AMD FX 6300 (Prozessor) auf den AMD FX 9590?

Ich habe aktuell einen AMD FX 6300 Prozessor und habe mit diesem zu wenig CPU Leistung. Wie groß ist der Leistungsunterschied zwischen diesen Prozessoren und würde sich ein Upgrade lohnen? Ansonsten wollte ich mir den Intel Core i7 6300K kaufen.

...zur Frage

Warum ist Intel so teuer?

Warum sind Intel-Prozessoren so teuer, wenn es auch günstigere AMD-Prozessoren gibt?

...zur Frage

AMD Prozessor gleich wie Intel Core i7

Hallo, ich habe momentan den Prozessor AMD Fx(tm) 4100 QuadCore Prozessor in meinem PC eingebaut, der ungefähr die Leistung eines Intel Core i3 hat. Nun ist meine Frage: kann mir jemand einen AMD Prozessor( AMD weil ich für Intel kein anderes Mainboard kaufen will) der gleich gut wie der Intel Core i7 ist, vorschlagen? Und ist da sonst noch was dabei? Danke ;)

...zur Frage

was ist der unterschied zwischen einem intel core prozessor und einem amd athlon?

 hey leute ich wollte schon immer wissen was der unterschied ist zwischen einem intel core prozessor und einen amd athlon prozessor. beide sind ja 2 kerne prozessoren also dual core. mein kumpel von mir sein prozessor ist ein intel core i3 3,20 ghz. und mein nachbar der sohn den sein pc der hat einen amd athlon ii x2 250 prozessor 3,20 ghz. jetzt will ich wissen sind die beiden gleich schnell , oder gibt es da kleine unterschiede ? weil ein kumpel von mir meint dass ein intel prozessor viel besser ist als ein amd prozessor stimmt dass denn eig ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?