Welche protein pulver?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mit Proteinpulver wäre ich in deinem Alter noch etwas vorsichtig. Lerne erst einmal etwas über die richtige Ernährung. Aber wenn das alles passt in 1-2 Jahren empfehle ich dir, ein Wheyprotein nach dem training zu trinken: http://suppwelt.de/whey-protein-test

Damit ist dein Körper nach dem Training superschnell mit Protein versorgt. Prinzipiell ist es aber immer möglich, auch einfach eine gesunde Ernährung zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo luka14141.
Auf seinen Eiweißbedarf kommt man auch ohne Eiweißpulver, sprich man braucht es nicht unbedingt. Aber es macht die ganze Sache schon leichter sich einfach einen Shake nach dem Training zu genehmigen als zu Magerquark, Thunfisch usw zu greifen. Ich habe bei MyProtein mir das Impact Whey Protein geholt. Ist Top vom Preis/Leistungsverhältnis. (Führendes Whey in Europa). Nunja hoffe ich konnte dir damit helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sozialtusi 14.02.2016, 23:01

Ich wäre suuupervorsichtig mit erhöhter Eiweißzufuhr in der Pubertät...

0
DerOberst1999 14.02.2016, 23:09

2 g pro Kilo Körpergewicht :p Man muss halt bloß Sport machen..

0

Wäre mit 15 Jahren vernünftige ausgewogene Ernährung nicht besser?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
luka14141 14.02.2016, 22:54

Ja schon aber ich kann mach dem Training halt nix essen ich weiß nicht wieso wenn ich versuche was nach dem Training zum essen muss ich gleich mich übergeben

0
AiSalvatore 14.02.2016, 22:59

Dann Iss wann anders.

0

Hallo!  Du solltest in Deinem Alter weder supplementieren noch überhaupt hartes Krafttraining machen.

Muskel-guide sagt dazu : “Wird das Bodybuilding sehr intensiv betrieben, können die Wachstumshormone, die eigentlich für das Längenwachstum zuständig sind, dieses vorzeitig bremsen und sich vorwiegend dem Aufbau der Muskelmasse widmen. Das Bodybuilding kann tatsächlich Hormonschwankungen im Körper bewirken die zum Abbremsen des Längenwachstums führen.“

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar keins. Wenn Du Dich vergiften willst, mach' es ordentlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
luka14141 14.02.2016, 23:23

Was meinst du mit vergiften

0
AlderMoo 14.02.2016, 23:27
@luka14141

Wenn Du Deinem Körper (insbesondere in der Entwicklungsphase) Chemie verabreichst, die direkt in die Entwicklung eingreift, kann man das wohl weniger als "gesund" bezeichnen. Deine Eltern werden höchstwahrscheinlich mit einer ausgewogenen Ernährung dafür Sorge tragen, daß Dein Eiweißbedarf ausreichend gedeckt ist.

Du hast nur eine Gesundheit. Wenn die zerstört ist, wächst sie nichtmehr nach.

0

Was möchtest Du wissen?