Welche Promillegrenzen gelten nach bestandender MPU für das Fahrradfahren. 0,5°% (Auto) oder wie vorher 1,6°%?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Solange keine Probezeit mehr besteht und der Absolvent über 21 ist gelten für ihn die gleichen Grenzwerte wie für alle Anderen auch.

Sry habe vergessen zu schreiben. Die 1,6 beim Fahrradfahren gelten nur ohne Ausfallerscheinungen!

D.h. wenn du mit über 0,3 Fahrrad fährst und ein Beamter ist der Meinung du fährst nicht mehr geradeaus heißt es mit viel Pech wieder MPU.

0

wenn du es mit glück geschafft hast, eine mpu erfolgreich zu überstehen, solltest du dir keine gedanken machen, wie viel man wieder saufen dürfte, damit man nicht noch mal (und dann wohl für immer) erwischt wird.

Was möchtest Du wissen?