Welche Programmiersprache und welches Programm zum Programmieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es dir wirklich "nur" um hacken geht, geht jeder halbwegs aktuelle Laptop, da reichen deine 600 locker. Als Programm würde ich mir visual studio holen und mit einer c Sprache anfangen. Dazu gibt es unzählige Tutorials und Foren an die du dich wenden kannst und sehr gute Lituratur (z.b. Bjarne Stroustrup)

psyc7 28.11.2016, 19:07

Welche c spräche kannst du am Anfang denn empfehlen? Und gibt es irgendetwas auf das ich beim Laptopkauf achten muss?

0
psyc7 28.11.2016, 19:11

Ach ja und welches Visual studios soll ich verwenden?

Habe gerade gemerkt, dass es unterschiedliche gibt :)

0
rukkk 28.11.2016, 19:34
@psyc7

Beim Laptop kommt es darauf an wie du ihn nutzen willst. Steht der in deinem Zimmer, oder willst du viel unterwegs (Zug, Flugzeug, Cafe, etc.) arbeiten? Bei letzterem spielt natürlich auch die Akkulaufzeit eine wichtige Rolle, bei ersterem ist die Akkulaufzeit egal. Arbeitest du auch draußen am Laptop? Bei direktem Lichteinfall (Sonne) kommt es auf die Helligkeit des Displays an. Spiegelnde Displays erschweren zusätzlich bei Lichteinfall die Ablesbarkeit.

Am wichtigsten ist Tastatur, Display, Akku

Rechenleistung und Grafikkarte spielen, wenn es dir ausschließlich aufs Programmieren ankommt keine große Rolle. Solltest du aber Spiele oder grafikintensive Apps programmieren wollen, sieht die Sache wieder anders aus.

Wenn du genau weißt was du letztendlich erreichen willst, könnte man natürlich spezifischere Angaben über Hardware, Software und Sprache machen.

Wenn du aber allgemein Programmieren lernen willst und dir alles offenhalten willst, würde ich wie gesagt mir Visual Studio besorgen,
die Community-Version ist kostenlos. Anfangen würde ich mit C++. Wenn du es ernst meinst kann ich dir das Buch "Einführung in die Programmierung mit C++ von Bjarne Stroustrup" wärmsten empfehlen, das ist recht teuer aber damit bist du bestens gerüstet.

Zuletzt sei noch erwähnt, dass es ein langwieriger Prozess ist, der nicht von heute auf morgen stattfindet. Wenn du es echt ernst meinst und dabei bleibst solltest du mit mindestens 6 Monaten rechnen bis du die Basics einigermaßen draufhast.

1

Wenn du mit C beginnst, dann du musst viel Geduld haben, aber du wirst damit deinen Rechner mehr bekennen.

Sonst nimm Python, Ruby, Lua, Java oder C#.

Laptop egal. Für Kaufberatung wären mehr Wünsche besser. Am besten aber noch nen großen Monitor dazu.

Programmieren ist nicht hacken. Wenn du erstmal prgrammieren lernen willlst ist die programmiersprache erstmal egal..

Savix 28.11.2016, 18:21

Programmieren ist nicht hacken.

Nicht nur, das ist richtig. Umgekehrt stimmt das aber schon.

0
Savix 28.11.2016, 18:47
@triopasi

Aber doch, jeder Hacker ist ein Programmierer. Das kannst du mir ruhig glauben. ^^

0
triopasi 28.11.2016, 18:53
@Savix

Dann weißt du nicht, was "hacken" ist..

0

Was möchtest Du wissen?