Welche Programmiersprache soll ich erlernen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Basic-Derivate haben sowohl unter Windows (Visual Basic) als auch unter Linux (Gambas) den Vorteil, dass es wirklich kicki-einfach ist, ein grafisch ansprechendes Programm auf die Beine zu stellen. ich habe früher viel mit C programmiert, aber irgendwie fehlt mir da die Sprache, bei der ich eben nicht ein Heiden-Kosntrukt aufbauen muss, um nur ein Fenster auf den Schirm zu bekommen. Auch von den sprachlichen Konstrukten steht Basic den "besseren" Programmiersprachen in nichts mehr nach, sei es Objektorientierung oder Struktur-Unterstützung.

Es gibt nur den Nachteil, dass es nicht so dolle ist, fertige Programme auf dem Markt zu verteilen. bei VBasic geht das noch so, bei Gambas unter Linux ist das schon sehr schlecht. Zum schnellen üben und um schnell Erfolge zu haben, ich rate dir dazu. Später kann man immer noch auf was anderes Wechseln, ich habe da zum Beispiel mit Java und der EWclipse-Umgebung gute Ergebnisse erzielt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GGHyperX
31.01.2016, 21:17

Also empfiehlts du mir bei Visual Studio 2015 Visual Basic?

0
Kommentar von GGHyperX
31.01.2016, 21:26

Kennst du zufällig ein gutes Tutorial im Internet oder ein Buch, wo man die Programmiersprache gut erklärt bekommt und unter anderem auch Beispiele gibt??

0

Also ich bin auch Programmierer, aber eher als Hobby. (Bin 15 jahre alt)

Ich habe mit der Sprache C# mit Visual Studio angefangen, danach habe ich mir auch Java beigebracht. Mittlerweile kann ich auch HTML, PHP und Javascript, aber am liebsten mache ich immernoch C# mit Windows Anwendungen.


PS: Ich habe mit diesem Buch begonnen, ist gut erklärt, ich hatte nur die Version von 2012, Thomas Theis ist ein guter Autor.

http://www.amazon.de/Einstieg-Visual-Studio-2015-Programmieranf%C3%A4nger/dp/3836237059/ref=sr\_1\_1?ie=UTF8&qid=1454269007&sr=8-1&keywords=c%23+buch

LG

Konsi


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?