Welche Programmiersprache eigentlich sich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist völlig egal, womit du anfängst. Beides wird gebraucht und du kannst später ja noch immer weitere lernen. Man kann hier nicht generell sagen, die eine wäre besser, als die andere. Es hängt immer davon ab, was programmiert werden soll. In Java wirst du aber schneller zu sichtbaren Ergebnissen kommen. Mit C++ lernst du vielleicht sauberer zu programmieren, weil da das Speichermanagemet noch in deinen Händen liegt. Du verstehst dadurch vielleicht auch besser, was beim programmieren so passiert. Java nimmt dir vieles schon ab. Vielleicht wäre daher C++ doch etwas besser. Hat aber definitiv das weitaus höhere Frustpotenzial.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an was du machen möchtest. Java ist einfacher als C++. Ich bin 15 und lerne gerade beides gleichzeitig sprich mit Büchern und apps. Damit ich eine Ausbildung als Fachinformatiker starten kann. Ich kann dir noch ans Herz legen HTML zu lernen ebenfalls richtig einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Swagmaster300
12.03.2016, 14:31

Les dir mal meine Antwort durch.

0
Kommentar von TrusterDer2
12.03.2016, 14:33

ok, der grundbaustein ist überall gleich. Viel Erfolg :)

0
Kommentar von Marbuel
20.03.2016, 00:33

HTML ist generelle Empfehlung ziemlicher Unfug. Das ist nur für Web-Entwicklung interessant.

0
Kommentar von TrusterDer2
20.03.2016, 13:06

und du weißt das er kein Web Design machen will? krass

0

Java ist einfacher und beide sind im Berufsleben wichtig c++ ust aber häufiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?