Welche Programme sind pflicht wenn man seinen PC neu aufgestzt hat?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

An der Stelle würde ich ein sicheres, und hervorragend ausgestattet Betriebssystem wie das freie und kostenfreie Mint von https://linuxmint.com/download.php installieren. Ein "Key" ist für die "Aktivierung" nicht nötig - das brauchen LEDIGLICH eingeschränkte Betriebssysteme.

Drittanbieter Hilfsprogramme, um die vielen Schwächen des Betriebssystems zu lindern, sind bei den hochwertigen Linux Betriebssystemen nie nötig - es ist auch an Programmen alles inklusive was ich benötige (Vollversionen, keine Demos) - toll was.

Nichts

CCleaner und andere Tuning Tools = Schlangenöl

Virenscanner = Win 8 - 10 > Windows Defender > völlig ausreichend, es sei denn man vermisst blinken und ständige Popups, dann was anderes ;)

Hahaha, der Windows defender nice try.

0
@LeMatrix

Gerne, bei Glaubensfragen bin ich immer gerne dabei ;) Was spricht dagegen? Bitte nur nachweisbare und messbare Argumente. Man benutzt den Computer natürlich mit vollem Bewusstsein und öffnet und führt nicht jeden Anhang aus.

Bei Ransomware nützt dir die supidupi Antivirus Software nichts, wenn die ganz frisch gemacht bei dir im Postfach landet. Kollegen haben sich das schon eingefangen, trotz AV, alle Dateien verschlüsselt.

Man investiert besser in ein Backup, welches man aktuell hält als Geld für Antivirenscanner Software auszugeben.

0
@Gummileder

Oder man lädt sich kostenlos 360 total secruity runter, was zurzeit den besten schutz bietet, viele möglichkeiten zur personalisierung bietet (nein ich rede nicht davon das man die farbe des desktopsymbols ändern kann) und dir keine nervigen popups etc. anzeigt. Kein Virensystem zu haben, und zu denken man kennt sich aus ist das dümmste was ich je gehört habe... 

0
@LeMatrix

Der Windows defender ist ein Virenschutz, einfach mal google Suche bemühen.

Und so wie das häufig auch bei Facebook ist, stellst du nur Behauptungen auf. Wo ist es nachgewiesen, dass "360 total secruity ..., was zurzeit den besten schutz bietet ..."? unter hunderten AV Software herstellen.

Was bringen mir "... viele möglichkeiten zur personalisierung ..."?

Diese Fragen werden nicht beantwortet.

________________________________________________________

"Der Defender reicht als Schutzmaßnahme aus. Probiert es mal eine Weile aus, ihr werdet sehen die integrierte Antiviren Software in Windows 10 ist für uns normale Benutzer.

Man ist gegen Viren geschützt und bekommt täglich mehrmals Updates
Man ist gegen Malware geschützt
Und auch die Webseiten werden durch den SmartScreen Filter gescannt, bevor sie geöffnet werden."

http://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Welche_Antiviren_Software_f%FCr_Windows_10_benutzen#Antiviren_Programm_ja_oder_Nein.3F

0

Treiber, Antiviren Programm und Updates der Rest kommt auf dich an.

Anti-Viren programme.

Passwortmanager (falls vorhanden)

RealTek Treiber
Grafik Treiber

Keine. Je nach Betriebssystem sind nach dessen Installation alle nootwendigen Programme bereits installiert.

Antivirus und CCleaner

HWMonitor oder MSI Afterburner sollte auch da sein

Was möchtest Du wissen?