Welche Produkte sind Tierversuchsfrei?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich bin zwar weder Hippie noch Veganer, aber ich gehe manchmal in so Öko-Fairtrade-Drogerien (Yves Rocher, The Body Shop usw.) also meine veganen Freunde gehen da auch rein. Deswegen nehme ich mal an, dass das da alles mit rechten Dingen zugeht, obwohl man natürlich nie die Garantie hat.

Lad dir mal die App "Wer macht's" runter, da hast du auf einen Blick viiiiele Marken. Dort kannst duu sehen ob sie Tierversuche machen und ob sie vefan sind :)

Hallo! Die von Dir genannten aber leider , leider hat man nie eine Garantie. Aber Respekt für Deine Frage, 

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandeln. (Mahadma Gandhi)

Ich wünsche Dir alles Gute.

Alle dm und rossmann eigenmarken sind Tierversuchsfrei. Manhatten und Essie nicht

Keine leider auch wenn dafür geworben wird. Kein Unternehmen hat den Test bestanden

Die von dir genannten nur Balea alle anderen machen Tierversuche.

Rossmann=Alterra

dm=Alverde

Sind beide meines Wissens nach ohne Tierversuche.

also balea, alverde,... sind ohne

0

Alverde weiß ich als einziges sicher.
Bei den anderen musst du dich vor ort informieren.

bzw im internet.. wobei das auch nicht die sicherste quelle ist

ich habe zum beispiel von marken wie bebe oder loreal gehört, dass die tierversuche machen. ganz sicher kann ich es nicht sagen

0

Natürlich führen loreal, bebe und fast alle anderen Tierversuche durch. Das sind einer der schlimmsten.

0

https://www.dm.de/pflege-und-duft/bilou-duschschaeume/

Dieser neue Duschschaum der Youtuberin.

Enthält aber leider Sodium Lauryl Sulfate, ein gefährlicher Inhaltsstoff, der auch krebserregend ist

0
@1467prozentig

lieber die Menschen verrecken an ihrer eigenen Dummheit als Tiere dafür zu opfern. #sotrue

0

Für alle kosmetischen und medizinischen Produkte sind Tierversuche nötig. Wenn eine Firma behauptet, keine durchzuführen, dann bedeutet das nur, dass sie eine andere Firma beauftragt, oder sich zumindest auf ältere Versuchsreihen stützt.

Falls du das verhindern willst, kannst du dich ja schonmal als Testperson anmelden - aber dann für die komplett ungetesteten Produkte. Als Entschädigung für die dabei entstehenden Hautschäden, Pusteln, Verfärbungen etc. bekommst du auch ein wenig Geld.

0

Aso, stattdessen nehmen wir lieber wehrlose und unschuldige Lebewesen. Sollen sie doch mit dem Nebenwirkungen leiden. Sind ja nur Gegenstände, die weder Respekt noch Mitleid von uns verdient.

0

Diese Tierversuche sind nötig um die Dummheit der Menschen Kontur zu geben. Die primitiven Wesen die meinen das auch noch zu unterstützen, und es unbedingt für "nötig" halten, sind für mich nicht nur primitiv, sondern die größten Abschaum  des ganzen Universums.

0
@ClowdyStorm

Ohne Tierversuche wäre die Medizin heute nicht so weit wie sie ist und du hättest eine Lebenserwartung von nur 60 Jahre statt 80 Jahre

1

Tierversuche sind unnötig. Es gibt viele Alternativen zu Tierversuchen. Es gibt auch Marken die KEINE Tierversuche beauftragen wie z.B LUSH. Die Firma LUSH steht für handgemachte Kosmetik, die vollkommen ohne Tierversuche hergestellt wird. LUSH gibt auch keine Tierversuche in Auftrag und verwendet nur natürliche Inhaltsstoffe. 

0

Falsch!

Für Kosmetik ist es EU-weit verboten!

Bei medizischer Forschung sind Tierversuche jedoch unabdingbar! Das war aber auch nicht die Frage hier

0

Es ist leider manchmal  tatsächlich gefährlich das nicht zu testen. Weil viele Firmen die Kosmetiker mit billigen Inhaltsstoffen wie Erdöl strecken... 

Würden Sie das nicht tun könnten wir wahrscheinlich schon drauf verzichten, aber das bedeutet dann auch mehr Geld  für die Produkte auszugeben

0

Alle von den genannten führen Tierversuche durch.

Da du anscheinend Kosmetik meinst: ALLE

Tierversuche für Kosmetik ist seit paar Jahren verboten. Auch die Einfuhr in die EU!

Davon habe ich noch gar nichts gehört? Hast du da eine Quelle für? 

1

Was möchtest Du wissen?