Welche Produkte (außer Fleisch, Gummibärchen) sind nicht vegetarisch? Cola? welcher Käse?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Viele Säfte werden mit Gelatine geklärt, damit keine Fruchtrückstände mehr enthalten sind. Weil die Gelatine nur im Produktionsprozess eingesetzt wird steht das natürlich nicht auf der Packung. Aus dem selben Grund sind auch Wein und Obstessig und eben alles mit Fruchtsaft mit hoher Wahrscheinlichkeit unvegetarisch. Wolle wird auch nicht immer vom lebenden Tier gewonnen, sondern ist eben manchmal Schlachtwolle. Raffinierter Zucker kann mit Tierkohle entfärbt werden, deshalb sollte man beim Hersteller nachfragen, ob dieser Tierkohle verwendet. Solche Anfragen und die Antworten von Firmen findest du unter http://www.produktanfragen.tk "Anfragen durchsuchen". Ich glaube wegen dem Zucker war Coca Cola ein Problemfall, die geben da nämlich nur sehr ungern Informationen raus. In der Fanta ist übrigens Fischgelatine... Das mit dem Lab, ja das ist so eine Sache. Keine Ahnung was da mit und ohne Lab ist, das kann dir nur der Hersteller sagen. Aber wieso überhaupt die Mühe machen und dazu etwas raussuchen? Für Milch werden auch Tiere getötet, und zwar die männlichen Rinder und die weiblichen, die zu alt zum Milch geben sind (und das sind sie ja in der heutigen Leistungsgesellschaft recht früh). Bei der Eierproduktion werden die männlichen Küken sogar kurz nach der Geburt vergast, weil man sie nicht "gebrauchen" kann... Sorry, aber eigentlich ist nur vegan wirklich vegetarisch. Vegetarismus beinhaltet zwar nichts von toten Tieren, aber er tötet Tiere.
Vegane Grüße, Jay.

Danke für die ausführliche Antwort! Veganismus sehe ich zwar auch als die beste Möglichkeit, aber ich glaube, dies wäre zu schlecht realisierbar...

0

Auf dem abgepackten Käse aus dem Supermarkt und auch auf Frischkäse steht oft drauf: hergestellt mit tierischem Lab/mikrobiellem Lab. Das mikrobielle Lab ist wohl vegetarisch, das tierische kommt vom toten Tier. Frischkäse enthält nicht selten Gelatine, das steht aber in der Zutatenliste drin. Fanta enthält Gelatine. Weine, (klare) Säfte, Essig, viele alkoholische Getränke werden mit Gelatine geklärt und können im Endprodukt diese noch enthalten. Aber das geht ja schon in die Richtung des Veganismus. Auch habe ich gelesen, dass normaler Naturjoghurt auch Gelatine enthalten soll, was da dran ist, weiß ich nicht. Probier doch den veganen Joghurt von Alpro Soja, gibt es in den meisten großen Supermärkten. Croissants und Brezeln können Schweineschmalz enthalten. Brot muss auch nicht immer vegetarisch sein (Backblechferment, Zutaten wie Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren und andere E-Nummern) machen es dann nicht vegetarisch/vegan. Aroma kann aus Tierfetten bestehen bzw. Trägerstoff sein, kann aber auch Lactose sein und anderes, was man nicht unter Aroma vermuten würde. Da hilft nur direkt bei den Herstellern anfragen oder auf der Internetseite schauen, die dir empfohlen wurde. Eier kann man auch als flüssiges Fleisch bezeichnen, da daraus, wenn es befruchtet wäre und ausgebrütet würde, ein Lebewesen entsteht. Für mich sind Eier ähnlich tierisch, wie Fleisch. Was macht es für einen Sinn Spuren von Gelatine zu meiden und Eier zu essen? Und was ist mit Drogerieartikeln? Benutzt du handelsübliche Seife (Tierfette) oder benutzt du pflanzliche Seife? Bei DM gibt es (vegane) Naturkosmetik, Seife und co. Das isst man zwar nicht, aber wozu sollte man diese Ausbeutungsindustrie dort unterstützen, wo man es vermeiden kann? Du musst mir nicht antworten, das sind nur so Anregungen bzw. Fragen, die ich mir selber irgendwann gestellt habe und dann langsam vegan geworden bin.

Ich antworte trotzdem mal kurz :P Also ich werd's mir nochmal in Ruhe alles überlegen.. Ich benutze im Moment "normale" Kosmetik aus der Drogerie, bin aber am Überlegen dies umzustellen. Es gibt anscheinend sau viele Lebensmittel oder ähnliches, die tierische Stoffe enthalten, was heute alles für die Industrie verwendet wird... auf jeden Fall danke für den Eintrag!

0

Président. kaese gesucht

hallo, weiss irgend jemand wo ich diesen kaese kaufen kann CREME DE CAMEMBERT von der marke Président. foto anbei

...zur Frage

War der Aldi-Gouda-Käse früher vegetarisch und heute nicht mehr?

Wir haben schon sehr oft Käse beim Aldi gekauft, und zwar den ganz normalen Gouda am Stück, den es "jung" und "mittelalt" gibt. Soweit ich weiß, war das bisher ein Käse, der mikrobielles Lab hatte, aber heute wollte ich ihn wieder einkaufen und meiner Tochter ist aufgefallen, dass auf dem Etikett "tierisches Lab" steht.

Hat sich das geändert, oder war es schon immer so? Hat vielleicht jemand eine ältere Verpackung auf der das steht, bzw. erinnert sich jemand, ob der früher vegetarisch war?

...zur Frage

Funny Frisch Oriental nicht Vegan?

Hallo, ich ernähre mich vegan und hatte gerade Lust auf Chips. Ich hab mir die Funny Frisch Oriental geholt und laut den Zutaten sind dort keine tierischen Produkte. Auf dieser Seite www.fulda-vegan.de/verstecke-tierprodukte-marke-funny-frisch/ steht aber, dass dort Fisch und Geflügel sein sollen. Die Sache ist die, dass auf der Packung aber steht, dass sie Vegetarisch sind. Aber mit Fisch und Geflügel wären die ja nicht mal vegetarisch. Weiß da jemand irgendwas darüber?

...zur Frage

Vegetarischer Parmesan?

Hallo, ich bin auf der Suche nach vegetarischen Parmesankäse, also mit mikrobiellem statt tierischem Lab. Kennt vielleicht jemand eine bestimmte Marke etc.? Ich würde mich über Antworten freuen! :-)

P.S.: Kommentare wie "Ist nicht jeder Käse vegetarisch?!" etc. könnt ihr euch sparen ;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?