Welche Probleme gibt es bei der Rente/Rentenversicherung und was wird dagegen getan?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Problem liegt im demographischen Faktor.

Man weiß schließlich wie viele Leute es gibt, die irgendwann ins Rentenalter kommen.

Außerdem kennt man die Zahl, derer die dann die Beiträge erarbeiten müssen. Das ist ja keine abstrakte Zahl, sondern diese Leute leben ja bereits.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu müßte man erst mal wissen, wie das gemeint ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Einnahmen werden langfristig nicht reichen, um den Rentnern auskömmliche Renten zu zahlen.

Einige Politiker streiten das ab, andere denken nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?