Welche Prepaid card für Ausländer in Deutschland?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die gibt es nur in freien Handygeschäften oder im Internet (zB bei ebay). Das sind schon (anonym) registrierte Prepaidkarten (meist ohne Guthaben). Eine neue Prepaidkarte erfordert immer die Angabe von Namen, Adresse und Geburtsdatum (wobei die Adresse in Deutschland liegen musst). Aber, dass sage ich hier nicht öffentlich: eine Adressenprüfung findet dabei nicht immer statt.

Kann nicht einfach irgendwer die Registeriung vornehmen? zb mein Hotel? Oder schickt Aldi denen einen Brief? das ist doch kein vertrag, sondern prepaid, wieso dieser ganzer aufstand? macht null sinn, überall kann man prepaids kaufen als ausländer, außer in Deutschland.

Nein, eine Aktivierung mit deutscher Adresse ist grundsätzlich erforderlich.

Das ist mir bekannt, lies die Frage aber nochmal.

0

ok, hab ich?! Lies meine Antwort noch mal, nimm ggf. ein Wörterbuch dazu.

0
@mypadskiller

"welche prepaid card.." hieß es

Anscheinend gibt es solche prepaid simcards die man benutzen kann als ausländer aber ich kenne nur Fonic die man aber im Internet vorbestellen muss.

Deine erste Antwort kann man in die Tonne schmeißen. Next

0

Die Antwort ist einfach Nein!! Nimm das zu Kenntnis!

0

Was möchtest Du wissen?