Welche Präpositionen entsprechen welchen Konjugationen?

2 Antworten

ich grüble, was du meinen könntest. In dem Schrank, neben dem Schrank, unter dem Schrank, auf dem Schrank usw. Könntest du "Konjunktionen" meinen statt "Konjugationen"? Ich denke etwa an diesen Fall: Bei Regen fällt das Spiel aus. "Bei" ist eine Präposition. "Bei Regen" ist ein präpositionaler Ausdruck. Wenn du daraus ein Satzgefüge (Nelbensatz- Hauptsatz) machst, heißt der: Wenn es regnet, fällt das Spiel aus. "Wenn " ist eine Konjunktion, die einen Konditionalsatz (Bedingungssatz" einleitet. Hier gäbe es eine Entsprechung von "bei" und "wenn". Oder :** Wegen** der schlechten Straßenverhältnisse bleibe ich zu Hause. Ich bleibe zu Hause, weil die Straßenverhältnisse so schlecht sind. Also: wegen - weil

Ja genau das habe ich gemeint :D

0

Ich stehe wohl gerade auf dem Schlauch. Seit wann haben Präpositionen etwas mit Konjugationen zu tun? Nach einer Präposition steht ein Substantiv (kann auch ein substantivierter Infinitiv sein) und eine Konjugation bezieht sich per se auf Verben.

Was möchtest Du wissen?