Welche Präposition im dritten Satz?

 - (Schule, deutsch, Sprache)

7 Antworten

  1. gegen
  2. in
  3. an
  4. Unter
  5. Vor
  6. Wegen
  7. bei
  8. wegen
  9. mit
  • 10. wegen
  • 11. um
  • 12. für
  • 13. auf
  • 14 . mindestens
  • 15. in
  • 16. bei
  • 17. pro
  • 18. Bei
  • 19. durch
  • 20. Unter
  • 21. seit
  • 22. bis
  • 23. ohne
  • 24. lang
  • 25. wegen ... ihres
  • 26. nach
  • 27. Wider
  • 28. entlang
  • 29. Ab
  • 30. in, über, mit
  • 31. bei
  • 32. durch
  • 33. Für
  • 34. unter
  • 35. Laut
  • 36. ohne
  • 37. zum

Ich hoffe, es sind keine Flüchtigkeitsfehler drin.

Gruß Matti

32

6.Dank-stilistisch schöner.

7.BeiM-Bei dem deswegen.

14.an - mindestens passt wegen Artikel nicht.

24.hindurch wäre wieder schöner, aber hier geht viel.

25.dank, aber aufgabenstellung nicht schön müsste heißen ''Ortsgedächtnises'' - weil genitiv - wäre schöner. Aber du kannst Dank auch mit Dativ machen sagt zumindest der Duden, meiner Meinung nach nicht.

28.Blöd oder? Kann alles mögliche sein. vorbei,entlang, whatever.

30.Von wäre schöner - aber deine gehen.

Denke zusammen klappts.

0
46
@Eromzak
  • 6. Ist »dank« eine Präposition?
  • 7. Richtig! Ein Schreibfehler meinerseits
  • 14. Doch, »an« passt. »Wir waren an die 30 Leute.« Heißt so viel wie, »Wir waren cirka/etwa/ungefähr/vielleicht/um die 30 Leute.«
  • 24. Richtig! »hindurch« passt sehr gut und »lang« ist möglicherweise keine Präposition.
  • 30. Ja, »von« ist auch sehr gut. Man müsste das Sprichwort überprüfen, dann wüsste man, nach welcher Präposition gefragt ist. Dazu hatte ich aber keine Lust.
0
32
@Kuhlmann26

6.ja

14.Ja klar passt ''an'' hab ich ja geschrieben, aber du hast ''mindestens'' geschrieben.

1

Hallo,

es heißt Bedarf an.

Es sind nicht überall die richtigen Präpositionen eingesetzt.

AstridDerPu

Der Bedarf AN qualifizierten Technikern ist groß

Was möchtest Du wissen?