Welche Powerbank könnt ihr empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich nutze welche von "Intenso", bin sehr zufrieden damit. Gibt es je nach Kapazität ab 12 Euro. Aber bedenke, beim Ladevorgang geht immer ca 30 % der Ladekapazität für die Elektonik weg, so dass du bei Aufladung von 2000 mA/h immer mindestens 2600 mA/h Kapazität verbrauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich habe diese Powerbank: https://www.amazon.de/EC-Technology-Ausgangen-Kapazitat-Smartphones-Schwarz/dp/B00F5Q4F0U/ref=sr\_1\_4?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1480414113&sr=1-4&keywords=powerbank und kann nur sagen, dass die echt top ist. Hatte die schon ein paar mal mit auf Festivals und im Urlaub. Da kannste locker 10 mal dein Handy mit aufladen. Ist die Powerbank einmal leer und willst die neu aufladen, muss du aber locker 24h einplanen. Macht aber auch Sinn, wenn man bedenkt, dass da knapp 23000mAh drauf passen. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bevor du dir eine powerbank kaufst solltest du wissen wieviel ma/h das gerät hat an dem du sie nutzen willst. für einen dauerhaften einsatzt nutzt es nichts wenn die pb nicht mehr ma/h hat als der akku des gerätes. die andere seite, um so grösser die pb desto schwerer. ich habe eine mit 12000ma/h diese wiegt etwa 450gr. sowas in der jacke mit sich rumschleppen ist hinderlich. hab auch eine mit 5000ma/h, gewicht 190gr. welche man da nehmen sollte must du entscheiden. auf keinen fall noname. meine hab ich von pearl und bin damit zufrieden. der preis richtet sich nicht nur nach der grösse sondern auch dem anbieter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich habe mir eine Powerbank von Anker zugelegt und bin sehr zufrieden. Diese gibts in verschiedenen Größen und Preisklassen auf Amazon. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?