Welche Portale für Backlinkaufbau nutzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Backlinks werden zukünftig wohl an wert verlieren. Weiterhin sei gesagt, dass Backlinks nur auf Seiten gesetzt werden sollten, die bei Google auch einen vertrauensvollen Status genießen. Am Besten lässt du dich bei der ganzen Thematik durch eine SEO-Agentur wie e-marketing.shop im Linkbuilding beraten. Das habe ich auch gemacht. Und komm bitte nicht auf die Idee dir Backlinks im 1000-Pack zu kaufen. Das wirst du (wie ich vor ein paar Jahren) bereuen.

Du wirst bei Google nicht höher geranked, weil du deine URL in ein paar Foren schreibst. Das ist wesentlich komplexer.

Was ist SEO.
https://www.121watt.de/seo/was-ist-seo/

Und hier ein Teil der Umsetzung.
http://webmasters.stackexchange.com/questions/2/what-are-the-best-ways-to-increase-a-sites-position-in-google

Ich schätze mal, dass ist alles viel zu viel, also hier ein Vorschlag:

Such dir einen Namen aus und geb diesen bei Google ein. Hast nur ein paar tausend Ergebnisse, hast du einen guten Namen gefunden. Nun kaufst du eine Domain mit diesem Namen und listest sie bei Google. Nach ein paar Tagen solltest du Platz 1 sein.

Das funktioniert nur, wenn keiner Werbung auf dieses Keywords schaltet usw... Einfach mal über SEO informieren.

DrinksKochen 21.02.2017, 21:51

Warum denn gleich so Negativ? Es gibt durchaus Portale in denen ein einziger Link mehr Fame bringt als 10 Foren einträge.
Ausserdem war, Denke Ich, die Frage welche Portale bei einer Suchanfrage gelistet werden ;)

Beim dem Thema dofollow hast jedenfalls schon mal Punkt Abzug XD


0
ozVetnik 22.02.2017, 09:57
@DrinksKochen

Warum beantwortest du dann nicht die Frage so wie du denkst, dass sie gemeint war?

0

Was möchtest Du wissen?