Welche Politiker hatten den grössten Einfluss bei der Wiedervereinigung?

4 Antworten

Die Wiedervereinigung war hauptsächlich Kohls Baby. Er hat als erster die große Chance erkannt und die Einigung in nicht einmal einem Jahr durch alle Instanzen geknüppelt. Er wusste, dass es sehr schnell gehen kann, als andere noch eine Spanne von 10 -15 Jahren einkalkuliert haben. Für dieses Ziel war er ständig zwischen Washington, London, Paris, Moskau, Bonn und Ost-Berlin unterwegs.

Vor allem die Bürger der DDR, dann Gorbatschov und Günter Schabowski mit seiner Ankündigung im DDR-Fernsehen. Macher der Wiedervereinigung war vor allem auch Helmut Kohl.

Günter Schabowski mit seiner "ungeplanten" Grenzöffnung.

Politiker mit Migrationshintergrund werden?

Hallo,

ich wollte mal Fragen wie hoch die Chancen stehen, erfolgreicher Politiker zu werden, wenn man einen Migrationshintergrund hat?

Meine Eltern kommen beide aus dem ehemaligen Jugoslavien(sind dort geboren), leben aber beide schon sehr lange in Deutschland, haben auch beide schon lange die deutsche Staatsangehörigkeit. Sie sind weder Rechtsanwälte noch Ärzte (das erwähne ich nur weil mir aufgefallen ist, dass seeeehr viele Politiker aus priviligiertem Elternhaus kommen, so jemand bin ich nicht wirklich).

Ich selbst bin in Deutschland geboren, mein Wortschatz ist relativ groß und mein Deutsch auch ziemlich gut. Ich bin gerade 15 geworden und interessiere mich sehr für Politik. Und mal angenommen, ich würde später wirklich eine Politiker-Karriere anstreben. Wie stünden meine Chancen eine erfolgreiche Politikerin zu werden? Ich meine, die meisten Politiker sind einfach deutsch, ohne Migrationshintergrund und so weiter.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Warum haben reiche Menschen so viel Einfluss auf Politik usw...?

Warum haben generell Reiche so viel Einfluss? Am Ende tanzen alle Politiker nach der Pfeife der Reichsten der Reichen...woran liegt es ?

...zur Frage

Hat die deutsche Politik Menschen mit Migrationshintergrund die doppelte Staatsbürgerschaft aufgezwängt?

Es streiten deutsche Politiker über die doppelte Staatsbürgerschaft und es sind deutsche Politiker, die sie fordern und eingeführt haben. Menschen mit Migrationshintergrund haben niemals für die Einführung der doppelten Staatsbürgerschaft gekämpft. Im Gegenteil, wie sich jetzt zeigt, sorgt die geschaffene Möglichkeit - die eine oder die andere oder bei Bedarf beide Staatsangehörigkeiten zu wählen, für sehr viel Verunsicherung bei den Betroffenen. Sie sind sich plötzlich nicht mehr sicher, ob sie die richtige Staatsangehörigkeit gewählt haben und werden teilweise durch Politiker ihrer Herkunftsländer unter Druck gesetzt. Deutschland wollte die doppelte Staatsbürgerschaft. Allerdings hätte man vorher die Menschen mit Migrationshintergrund fragen sollen, ob sie das für eine gute Idee halten.

...zur Frage

Welche Lobby hat den größten bzw. schlimmsten Einfluss auf unsere Ernährung?

Welche Lebensmittel-Lobby ist die schlimmste? Wer manipuliert uns am meisten?

...zur Frage

Sind Politiker wirklich die größten Verbrecher?

das hat meine oma oft gesagt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?