Welche pol. Bewegungen gab es in der BRD-neben der DDR?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Grundsätzlich die Parteien, dann aber auch Bewegungen, die sich insbesondere in den 60iger Jahren durch Demonstrationen gezeigt haben.

Worüber man dann noch philosophieren kann, ob die RAF als terroristische Vereinigung dazu gerechnet werden kann, da die Forderungen der RAF politisch motiviert waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OctaviaClark
16.04.2016, 13:13

ok danke, jetzt muss ich nur noch RAF googlen :`D

1
Kommentar von dataways
16.04.2016, 20:06

Selbstverständlich war die RAF ebenso wie die Bewegung 2. Juni eine terroristische Organisation. Daran zweifeln ja nicht mal mehr ehemalige Mitglieder wie Peter-Jürgen Boock und Silke Maier-Witt.

1

Ich verstehe den Sinn deiner Frage nicht. Er kommt mir recht verworren vor, werter Oberschüler bzw. Oberschülerin.

Wolltest du wissen, welche politischen Strömungen es in der früheren BRD so gab ganz allgemein, oder wolltest du wissen, welche Organisationen es gab, die gegen die DDR gerichtet waren. Deine Frage ist konfus, daher präzisiere sie bitte, damit auch ich darauf Bezug nehmen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OctaviaClark
16.04.2016, 21:27

Nein, nicht die gegen die DDR, sondern die, die die neben den Parteien waren, die sich neu gegründet bzd wieder aufgebaut hatten wie KPD oder die SPD. Unser Lehere ist der Ansicht, dass die heutige NPD zum Beispielt keine Partei sondern vielmehr eine politische bewegung ist. Und nach solchen früheren Bewegungen suche ich.

0

die bekanntesten, die mir einfallen, waren SDS, Studentenbewegung, APO, Friedensbewegung, Ostermärsche, Bewegung gegen die Notstandsgesetzgebung; dann die Landsmannschaften der Heimatvertriebenen (Schlesier, Ostpreussen u.a)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich meinte damit eher, dass ich die BRD in der damaligen Zeit-also ab 1945 meinte. Natürlich ist die DDR keine Bewegung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da bringst du wohl was gewaltig durcheinander.
DDR war früher eine Staatsform ist Ostdeutschland.
Wir leben heute in der BRD.

BRD: https://de.wikipedia.org/wiki/BRD
DDR: https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Demokratische_Republik

Verschiedene Opposition in der DDR:
https://de.wikipedia.org/wiki/Opposition\_und\_Widerstand\_in\_der\_DDR


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OctaviaClark
16.04.2016, 12:44

Ich meinte damit eher, dass ich die BRD in der damaligen Zeit-also ab 1945 meinte. Natürlich ist die DDR keine Bewegung.

0

Die Frage ist falsch. Aber lies dir mal was zur SED durch und auf der andern Seite der späteren Mauer zur SPD und zur KPD. Dann betrachte noch das Thema Gewerkschaften und Kirchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OctaviaClark
16.04.2016, 13:13

Wieso kann denn niemand die anderen Kommentare lesen -.-

0
Kommentar von hunos
16.04.2016, 13:14

Hab ich, verstehe es trotzdem nicht.

0

Was möchtest Du wissen?