Welche Pinsel sind gut zum Malen mit Acryl?

5 Antworten

Ich nehme immer diese Haarpinsel schau mal das Profilbild von rotmarder an genau so einen Pinsel benutz ich für Acryl auch du braust auch gar nicht so viele davon es reicht eigentlich nur ein ganz dicker Pinsel mit dem kannst du sowohl große Flächen als auch ganz kleine Flächen malen und auch ganz feine Linien malen wenn du nur mit der Spitze malst ich hab meinen bei Müller gekauft Stärke 16 beim Pinselkauf soltest du dabei achten, das die Spitz richtig spitz ist und wenn du die Borsten auseinander drückst das diese wieder zusammen gehen. Die sollten sich dan eigentlich nicht so leicht auseinanderbiegen lassen. Der Pinsel muss auf jeden fall vorne eine richtige Spitze haben. Zu dem sollte er auch keine Haare verlieren. Aber du brauchst ananfürsich keinen teueren zu kaufen die von Müller sind richtig günstig ich glaub ich hab für meinen so 2€ nochwas gezahlt und der ist richtig gut.

Einen hochwertigen Pinsel erkennst du an der "nahtlosen Zwinge". Das heißt, dass die silberne Hülse rundherum ganz glatt ist und keine Knickfalte im Blech hat.

Für Acryl ist es gut, wenn der Pinsel nicht aus Naturhaaren, sondern aus Synthetikhaaren oder -borsten besteht, dann lässt er sich besser reinigen und ist auch billiger.

Borstenpinsel bieten sich an, da sie sehr robust sind. Die "da Vinci"-Pinsel sind von sehr guter Qualität.

Was möchtest Du wissen?