Welche Pille sollte ich nehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du die Pille nimmst bekommst du keine Periode mehr. Dein Zyklus wird künstlich und du bekommst in der Pause nur noch eine Hormonentzugsblutung. Da du selbst entscheiden kannst wann du die Pause machst, sollte die Blutung immer zum erwarteten Zeitpunkt kommen. Allerdings kann es als Nebenwirkung auch mal zu Zwischen- oder Schmierblutungen kommen. Weil dein ganzer Zyklus künstlich wird musst du vorher auch keinen regelmäßigen haben
Reinere haut ist auch nur eine mögliche Nebenwirkung, die nicht auftreten muss und auch nicht über die ganze Einnahmezeit bleiben muss. Dazu kommt, dass Pillen die noch zusätzlich für reinere haut eingesetzt werden ein höheres Thromboserisiko haben
Du solltest zum Frauenarzt gehen und dich untersuchen lassen. Ein unregelmäßiger Zyklus ist am Anfang ganz normal, kann aber auch verschiedene Ursachen haben. Es wäre deutlich besser für deinen Körper die Ursache zu finden und diese zu beheben, als deinen ganzen Zyklus künstlich zu ersetzen. Auch für reinere haut gibt es andere Mittel als die Pille

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du musst deine Periode nicht regelmäßig bekommen, um die Pille nehmen zu können. Aber es wird eine positive Nebenwirkung der Pille sein, dass du deine Periode regelmäßig bekommst.

Es bringt dir hier rein gar nichts, dir von fremden Leuten Pillen empfehlen zu lassen. Wie du schon richtig erkannt hast, gibt es - vor allem bei Pillen der 3. und 4. Generation - ein erhöhtes Thrombose Risiko. Ich würde dir empfehlen, vor der Einnahme einen Bluttest bezüglich des Risikos durchführen zu lassen, des weiteren ist dir davon abzuraten neben der Einnahme zu Rauchen; auch Übergewicht ist ein sehr großer Faktor für Thrombose.

Ich nehme selbst die Pille und hatte bisher noch nie schlimmere Nebenwirkungen. Jedoch habe ich mich intensiv mit dem Thema Thrombose + Pille auseinander gesetzt, und kann dir nur raten, vorsichtig zu sein! Denn selbst, bei einer Pille wo das Risiko nicht "so hoch" ist, kann es in den ersten paar Monaten zu einem Zwischenfall kommen. Von daher musst du dir auch bewusst sein, dass die Pille kein Lifestyle Produkt für schönere Haut und größere Brüste ist, sondern ein Medikament mit positiven und negativen Nebenwirkungen. [Auch wenn du den letzten Absatz vielleicht nicht hören wolltest, hoffe ich, dir geholfen zu haben.]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thegirwithnopen
13.04.2016, 17:03

Aufjedenfall!

Ich möchte eh zur Frauenärztin und mich da nochmal beraten lassen, aber an sich sollte ich kein "Problemfall" sein, habe weder Übergewicht noch rauche ich.

0

Und bitte keine "Wenn du keinen Sex hast brauchst du die Pille nicht oder so viele Hormone die du dir einpumpst, blablabla

Aber genau so ist es. Die Pille ist ein Medikament zur Schwangerschaftsverhütung mit nicht zu verachtenden Risiken und potentiellen Nebenwirkungen.

___________________________

Das, was du dir von der Pille erhoffst, wird nicht eintreten. 

Dein Zyklus wird durch die Pille nicht regelmäßig, ganz im Gegenteil, dein Zyklus wird komplett lahmgelegt. Die regelmäßig eintretenden Blutungen, die man bekommt, wenn man die Pille nimmt, werden durch die regelmäßig eingelegten Einnahmepausen und den damit verbundenen Hormonabfall erzwungen. 

Das hat mit der natürlichen Menstruation nichts zu tun und ist so gesehen völlig unsinnig. Aber es fallen genügend Frauen darauf rein, wie man an deiner Fragestellung erkennt. ;-)

_________________________

Das Hautbild kann sich unter der Pille zwar verbessern, es kann aber ebenso gut zu Akne kommen (dies ist eine mögliche Nebenwirkung - auch bei jenen Pillen, die häufig bei Akne verschrieben werden). 

Außerdem bist du mit deinen 14 Jahren mitten in der Pubertät und Hautunreinheiten in dieser Phase völlig normal. 

Solange du keine schwere Akne hast, bei der die üblichen Therapiemaßnahmen durch den Hautarzt kläglich versagen und eventuell die Behandlung mit dem fruchtschädigenden Präparat Isotretinoin im Raum steht, sollte man die Pille nicht wegen möglicher kosmetischer Nebeneffekte eingenommen werden. 

Das sind die möglichen gesundheitlichen Risiken einfach nicht wert.

______________________

Da dein Zyklus unter dem Einfluss der hormonellen Verhütung eh lahmgelegt wird, brauchst du keinen regelmäßigen Zyklus zu haben, wenn du mit der Ersteinnahme beginnst.

Ein Präparat kann dir niemand empfehlen, da niemand vorhersagen kann, welches du vertragen wirst. Selbst ein Frauenarzt kann nur raten bzw. verschreibt erst mal das, was bisher die meisten Patientinnen seiner Praxis verschrieben bekamen und dann musst du schauen, ob es passt oder nicht.

Dass alle hormonellen Verhütungsmittel das Thromboserisiko erhöhen, weißt du, ja? Es gibt Präparate, die als weniger riskant gelten als andere, aber erhöht wird das Risiko bei jedem Präparat.

Die Haut wird hauptsächlich bei den modernen Pillen als mögliche Nebenwirkung schöner. Diese modernen Pillen sind aber auch die, deren Thromboserisiko besonders hoch ist.

Die weniger riskanten Pillen haben keinen relevanten "positiven" Einfluss auf das Hautbild.

_____________________

Überlege es dir wirklich gründlich, ob du die PIlle aus den von dir genannten Gründen jetzt schon nehmen willst. Vielleicht wartest du lieber, bis du tatsächlich Sex hast und vielleicht verhütest du dann sogar lieber nicht-hormonell.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thegirwithnopen
14.04.2016, 19:49

Das mit der Haut habe ich ja nur mal so erwähnt... Das bringt mir auch nicht da ich gar keine Akne habe, ich habe ab und zu mal ein Pickelchen, ich wollte es ja nur erwähnen. Ich bin mir den Risiken bewusst, allerdings ist das alles so unwahrscheinlich, und sollte zum Beispiel eine dieser Nebenwirkungen auftreten setze ich sie halt wieder ab.... Ich bin halt der Meinung ich kann es ja versuchen und mir eine eigene Meinung bilden. Ich weiß das die Frage vielleicht ein bisschen unglücklich formuliert war.

0

Nein, die Pille ist dazu da, gerade dass du deine Tage regelmäßig hast (auf den tag genau). Und natürlich zum verhüten. 

Mit den verschiedenen Pillen arten kenn ich mich nicht aus.

Und sex mit 14 ist doch net schlimm, wie ich finde. Aber naja manche sehns so und andere so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thegirwithnopen
13.04.2016, 16:45

Ja ich finds auch nicht schlimm ist ja auch nicht ohne Grund "legal" ab vierzehn. Ich selber möchte halt nicht..... :D Aber danke ich war mir nämlich unsicher, weil ich dachte es würde blöd klingen das ich die Pille will aber keinen Sex habe.

0

Lass dich doch bei einer Frauenärztin beraten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thegirwithnopen
13.04.2016, 16:53

Habe ich eh vor :)! Werde heute Abend mit meiner Mutter sprechen.

0
Kommentar von spanky2000
13.04.2016, 16:54

Dann ist doch gut. :) Die Ärztin kann dir am besten sagen welche pille für dich geeignet ist und welche Nebenwirkungen es gibt.

0

Was möchtest Du wissen?