Welche Pille ist gut?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Da die Pille kein Bonbon ist, solltest du dir nicht einfach eine empfehlen lassen. Jede Frau reagiert etwas anders auf die Pille.

Ich habe die Yasminelle zum Beispiel überhaupt nicht vertragen (schlechter als die Yasmin, von der ich auch einige Nebenwirkungen hatte).

Inzwischen sehe ich es so, dass die Pille zu sehr ein Lifestyle-Produkt geworden ist. Man kann auch anders verhüten, es müssen nicht unbedingt Hormone sein.


Dass in letzter Zeit vor allem Yasminelle, YAZ und Aida verschrieben werden (alle drei Pillensorten sind exakt identisch dosiert), ist sowieso sehr verdächtig, gibts dafür etwa Prämien von der Pharma?

Nun ja, von drospirenonhaltigen Pillen sollte besser abgeraten werden, da bei diesen Pillen viel häufiger Thrombosen und Embolien eingetreten sind, als bei allen anderen Pillen. Da sind Pillen mit "älteren" Gestagenen sicher.

Das Risiko ist bei allen erhöht, aber bei den neueren Pillen um ein vielfaches mehr, als bei den älteren.


Empfehlen kann man jedenfalls keine Pille. Man muss es einfach probieren, ob die Pille, die einem gerade verschrieben wurde, zu einem passt oder ob man weitersuchen muss. Oder man lässt es lieber ganz bleiben und verhütet ohne Hormone. Das muss jeder für sich entscheiden.

Dein Gyn. wird dich untersuchen und dann genau die richtige für dich verschreiben.

also ich nehm die Yasmin die vertragen aber nicht alle so gut. Lass dich einfach vom FA beraten die wird dir schon ne passende geben. es kommt immer auch drauf an ob du irgendwelche beschwerden hast oder nicht.... also die Yasmin hat bei mir gut gegen akne geholfen...man kann da den körper ein wenig mit den Hormonen manipulieren.

red mit dem FA und lass dich beraten du wirst nie die selben ergebnisse haben wie ne freundin oder irgendjemand von hier

grüssles jacky

eine Pille empfehlen ist schwer,ich bzw.wir wissen ja nicht,ob du sie verträgst.Da kann man nicht sagen,Pille XY ist gut.VALETTE ist sehr bekannt oder TRINORDIOL*21 (dreistufig dosiert,die ist glaube ich geringer dosiert,also "weniger"Hormone)

es geht nicht darum, welche pille gut ist, sondern welche zu deinem körper passt

Kommt auf dem Mensch an, kann man so nicht sagen, aber die hatte ich auch mal ist vom Wirkstoff her nicht zu hoch, also man nimmt nicht viel zu:)

Ich habe aber auch ein paar ausprobiert

0
@Kittymogul

habe auch viele ausprobiert hab dann ceracette genommen da bekommt man wenigstens seine tage nicht mehr ist ein riesen vorteil

0
@lilith666

Momentan nehm ich keine mehr, mal ne Pause machen ist auch ganz gut für den Körper

0

Ich kenne doch deinen Körper nicht. Das muß der FA entscheiden.

Als Mann frage ich mich, was denn passieren muß, um von einer Arznei "begeistert" zu sein.

Manchmal glaube ich, daß die jungen Mädchen sich die Pillenpackung teilen.

0
@kaesbrot

Ach so, daran habe ich nicht gedacht. Gemeinsam gegen den Feind, oder so.

0

da müsstest du dich erst mal in ne frau hineinfühlen wies ihr geht und was sie für probleme hat, die mit dem medi evt behoben werden. und das ist nunmal unmöglich für einen mann

0

Wie wäre es wenn Mann dann mal nicht antwortet???

0

Was möchtest Du wissen?