Welche Physikalische Reaktionen finden in einem AKW statt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt sogenannte Brennelemente. Die mit Uran gefüllt sind. Nun wird ein Neutron(teil des Atoms) mit hoher Geschwindigkeit gegen ein Atom geschleudert und das Atom explodiert und schleudert seine eigenen Neutronen gegen andere Atome(Kernspaltung). Dadurch wird Wasser erhitzt, das wird mit 150bar durch eine Rohr gejagt(150bar, damit das Wasser nicht verdampft) ausserhalb des Rohres ist auch Wasser, das durch die Hitze verdampft. Der Dampf wird nun durch eine Turbine gejagt und die produziert im Generator Strom. Das Wasser kühlt man dann in dem Kühlturm ab. Du siehst es gibt 2 verschiedene Zyklen. 1. Wasser erhitzt, durch Rohr, wieder erhitzt...
2. Wasser verdampft, durch Turbine, abgekühlt,....

So in etwa funktioniert das. Hoffe konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schaue mal auf LEIFI-Physik. 

Wichtig wären:

Neutronenbeschuss, Uranspaltung (U-235), Neutronenmoderation, Energiegewinnung durch Wasserdampf, Turbinen und Generatoren. Die zwei Formen von AKWs. Eventuell Brutreaktoren.

Falls du auf der Website nicht fündig wirst, dann stelle die Fragen konkret.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht um Kernspaltungen. Durch eine hohe Anzahl an Neutronen spaltet sich Uran. Dabei wird Wärme frei und die nutzt man dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?