Welche Pflichten treffen Taufpaten. Auf was muss man achten?

7 Antworten

Du verpflichtest Dich für die christliche Erziehung des Kindes zu sorgen. Schenken MUSST Du nichts. Ich schenke zum Geburtstag, zu Weihnachten, zur Taufe, zur Kommunion/Konfirmation.

...dasein wenn das Kind jemanden braucht. Eltern krank oder schlimmer!!! Alles andere ist Nebensache.....LG

Patin bin ich geworden, weil ich nicht der Meinung bin große Geschenke machen zu müssen. Aber ich habe gerne Urlaub genommen, als die Mutter des Kindes ins Krankenhaus musste, um die Kleine so lange zu versorgen. Schultüte war mein Ding und zur Konfimation gibt es auch etwas größeres.Sonst aber immer mit offenem Ohr zur Stelle.

Wieviel Taufpaten kann man für die Taufe vom Kind haben?

Hi. Kann man auch 2 männliche und 2 weibliche taufpaten für die kindstaufe haben oder gibt es das nur, das man nur 2 taufpaten haben darf???

...zur Frage

Taufpaten ab welchem Alter?

hi es geht um folgenes : unsere tochter (5 Monate alt) soll katholisch getauft werden. die taufpaten die wir gerne für sie hätten sind aber erst 16 und 17 . können sie trotzdem taufpaten sein?

...zur Frage

Kann man Taufpate werden ohne selbst getauft zu sein?

Ich möchte meine Tochter nächstes Jahr taufen lassen. Gerne hätte ich meinen Cousin als Taufpaten für meine Tochter. Leider ist er selber nicht getauft. Geht das trotzdem oder muss ich mir dann jemanden anders aussuchen ? Schonmal Danke für eure Antworten :)

...zur Frage

Verschiedene oder gleiche Taufpaten bei 2 Kindern?

Meine beiden Kinder (2 Jahre bzw. 2 Monate) sollen bald getauft werden. Kann ich für beide die gleichen Taufpaten nehmen oder sollten es verschiedene Personen sein? Ich bin mir dabei unsicher, es gibt für alles für und wieder, wer hat Erfahrungen?

...zur Frage

Wie viele Taufpaten?

Guten Abend,

Bekannte von mir lassen ihre 3 Kinder zusammen taufen. Wie viele Taufpaten brauchen sie? Reichen 2 Paten für 3 Kinder ? Oder braucht jedes Kind sein eigenen Taufpaten?

Liebe Grüße

...zur Frage

Taufe ohne Taufpate?

Hallo!

Wir sind katholisch und unsere Tochter wird bald getauft.Muß man einen Taufpaten haben?Unsere Familie ist ziemlich zerstritten,wir möchten davon keinen als Paten haben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?