Welche Pflichten treffen Taufpaten. Auf was muss man achten?

7 Antworten

Du verpflichtest Dich für die christliche Erziehung des Kindes zu sorgen. Schenken MUSST Du nichts. Ich schenke zum Geburtstag, zu Weihnachten, zur Taufe, zur Kommunion/Konfirmation.

...dasein wenn das Kind jemanden braucht. Eltern krank oder schlimmer!!! Alles andere ist Nebensache.....LG

Patin bin ich geworden, weil ich nicht der Meinung bin große Geschenke machen zu müssen. Aber ich habe gerne Urlaub genommen, als die Mutter des Kindes ins Krankenhaus musste, um die Kleine so lange zu versorgen. Schultüte war mein Ding und zur Konfimation gibt es auch etwas größeres.Sonst aber immer mit offenem Ohr zur Stelle.

Was möchtest Du wissen?