Welche Pflichten haben Baugesellschaften gegenüber ihren Wohnungsinteressenten?

2 Antworten

Naja, bei den 'Rechten' schaut es so aus: Ihr könnt niemanden dazu zwingen, mit euch einen Vertrag abzuschließen. Niemand muß Euch eine Wohnung geben, nur weil ihr dort angemeldet seid.

In einer freien Marktgemeinschaft herrscht Vertragsfreiheit. Jeder kann sich seinen Vertragspartner selbst aussuchen! Wenn Du heute in eine Drogerie gehst und eine Creme bestellst und die Verkäuferin darauf sagt:'Nein, die bekommen Sie von mir nicht, denn Ihre Nase sitzt schief im Gesicht.' kannst du auch nichts dagegen tun. Kein Gesetz der Welt zwingt sie dazu, dir etwas zu verkaufen!

Man steht als Interessent in keinem Vertragsverhältnis zu einer Baugesellschaft und daher gibt es dabei weder Rechte noch Pflichten. Um eure Situation zu verbessern seid ihr selbst euer erster Ansprechpartner.

Was möchtest Du wissen?