Welche Pflichten habe ich als Mieter und muss ein Vermieter Ruhezeiten einhalten?

3 Antworten

Ruhezeiten sind örtlich geregelt und müssen auch eingehalten werden (z. B. im Bürgeramt erfragbar).

Wenn der Stellplatz für das Auto im Mietvertrag steht, muss auch gewährleistet werden, dass ihr ihn nutzen könnt, darüber braucht man nicht zu diskutieren.

Setzt auch noch mal mit den Vermietern zusammen und versucht eine für beide Seiten akzeptable Lösung zu finden.

Also ihr könnt auf jeden Fall den angeblichen Parklatz als extra Zusatzkosten streichen, denn ein solcher hat immer frei zu sein, ohne jegliche Umstände. Das ist nun mit dem Hund nicht mehr möglich. Zum Thema Ruhezeiten. Also grundsatzlich über den Tag hinweg können die leider machen, was sie wollen, jedoch darf es eine gesetzlich vorgegeben Dezibel anzahl nicht überschreiten, daher müssen die Wände gut Schalldicht sein. Ab 22 Uhr ist natürlich Ruhezeit und da muss auch der Hund still sein.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen :-)

Ja, das muß er!

wendet euch an einen Mieterbund u. nehmt diese "Zustände" nicht länger hin!

Was möchtest Du wissen?