Welche Pflicht hat ein sorgeberichtigter Vater?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

er hat recht: er hat das recht auf umgang. in eurem fall sind das alle 14 tage von samstag bis sonntag. besser wären noch zwei bis drei nachmittage die woche und hälftige ferien und feiertage. aber aufzwingen kannst du ihm das nicht. wenn er also verbindlich alle 14 tage kommt, dann ist das sein umgangsrecht.

er hat weiterhin die pflicht unterhalt zu zahlen. weitere rechte hat er nicht. die alleinige alltatgssorge hast nun mal du. gefragt wird er nur noch bei anmeldung kita/schule, bei ummeldung (also umzügen), bei religon und kontoeröffnungen für das kind. alles andere musst du klären. er ist nicht verpflichtet dir bei der betreuung zu helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?