Welche pflanzlichen Beruhigungsmittel helfen?@

7 Antworten

Johanniskraut ist ein mögliches Pflanzliches Mittel.

gegen innere ruhe würde ich an deiner stelle nichts unternehmen.

gegen angstzustände solltest du in psychologische behandlung gehen. baldrian und hopfen sind h1 rezeptorenblocker - das heisst, beides kann schwerstens süchtig machen.

man sollte die ursachen bekämpfen, nicht das resultat. psychologische hilfe, statt drogen.

auch tollkirsche ist pflanzlich - und auch fingerhut. beides kann tödlich giftig sein. warum glauben nur immer alle, pflanzliche mittel seien harmlos?

Ich war in psychologischer Behandlung, habe jedoch aufgehört hinzugehen, weil es nichts gebrscht hat.. Und ich werde die Tabletten ja nicht jeden Tag einnehmen

0

Baldrian und Hopfen können schwerstens süchtig machen???Wie kommst Du auf solch einen Blödsinn,das ist absoluter Unfug was Du hier verbreitest!!!Nach Deiner Logik müsste jedes Antihistaminikum das h1 Rezeptorenblocker enthällt auch schwerstens süchtig machen,tut es aber nicht!

2

versuche es mal mit mentalen beruhigungsmitteln, zb. Yoga. das entspannt.

Wie lange darf man Beruhigungsmittel nach Todesfall des Mannes einnehmen?

Nach dem Tod meines Mannes bin ich auf Beruhigungstabletten angewiesen. Da die Urnenbeisetzung erst über 4 Wochen später erfolgt und danach auch erst die behördlichen Gänge wegen noch nicht vorliegenden Sterbeurkunde, erfolgen kann, werde ich noch eine Weile die pflanzlichen Beruhigungsdragees einnehmen. Können die sich auf andere Organe negativ auswirken? Vielleicht kann jemand aus Erfahrung mir antworten. Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

PASCOFLAIR 425 mg pflanzliches Mittel....abend oder in der früh einnehmen?

Hallo

wie oben beschrieben

PASCOFLAIR 425 mg pflanzliches Mittel....abend oder in der früh einnehmen?????

Die apothekerin hat mir gesagt nur abends gegen 18 Uhr einnehmen...

jz weiß ich nicht...warum nicht in der früh?? Möcht sie gern in der früh einnehmen

Helfen die pascoflain eigentlich stimmungsaufhellend auch?

Weil ich ja eine angststörung und leichte depression habe...

LG

...zur Frage

Beruhigungsmittel für Aufregung

Hallooo

ich habe (meistens in der Schule) schnelles Herzklopfen, bin nervös und aufgeregt, panisch sowie unruhig. Gibt es dagegen irgendwelche Beruhigungsmittel, die mich sozusagen ''runtersetzten''??

Ich hab vom Arzt ''Original Rescue Tropfen'' und ''Neuroplant Aktiv'' (Pflanzliches Arzneimittel bei depressiven Verstimmungen) bekommen. Die helfen aber gar nicht.

Kennt einer von euch vielleicht irgendwelche guten Medikamente, pflanzliche vielleicht??

Ich werde die Medikamente wahrscheinlich nicht ohne ein Arztrezept bekommen, aber ich wollte nur mal fragen..

Danke schonmal

...zur Frage

Beruhigungsmittel? Welche? Ist das gefährlich auf dauer?

Ich rege mich total schnell auf und bekomme dann immer Herzflattern und insgesamt werde ich sofort unruhig, ob es eine Klausur ist, ein Referat oder sonst was. Das beeinflusst mich einfach sehr. Was kann ich dagegen machen, Beruhigungsmittel nehmen??

wenn ja, ist es gefährlich? Und welche? Gibt es natürliche?

Ganz liebe Grüße

...zur Frage

Wann bekommt man Beruhigungsmittel beim Psychologen? Angstzustände, Depressionen und so

Hallo, meine Freundin ist schon seit einem halben Jahr bei einer Psychologin, weil sie Depressionen und Angstzustände hat. Ich mach mir echt Sorgen, sie hat das schon sehr lange und ich denke , dass nichts mehr hilft ausser Medikamente. Ich weiss nur Psychiater und Äzte können Medikamente verschreiben, aber sie zieht das gar nicht in Erwägung. Meine Freundin kommt immer total verzweifelt zu mir, weil sie einfach nicht mehr weiss was machen. Sie möchte ein Beruhigungsmittel, weil sie wegen den Angstzuständen auch an Schlafmangel leidet. Was könnte sie tun, dass sie es bekommt? Ich weiss, man kann Abhängig werden aber ich war auch schon dabei als sie so einen Angstanfall hatte, es ist echt krass. Sie fing total an zu schwitzen, musste total krass atmen und fing auch an zu weinen. Bitte nehmt die Frage ernst, danke im voraus.

...zur Frage

Innere Unruhe und Angst nach zu viel Kaffee

Hallo, Ich hatte mal vor ein paar Wochen zu viel Kaffee getrunken und hatte eine woche lang innere Unruhe und ab und zu auch leichte Angstzustände. Ich wollte wissen ob ihr das auch schon hattet und wie ihr damit umgegenagen seid. Bin 18 und trinke auch so eigentlich nicht viel Kaffee.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?