Welche Pflanzen vertragen viel Salz?

4 Antworten

Wenn ich am Meer bin, sehe ich da diese Pflanzen ganz dicht am Wasser wachsen: Tamarisken, Palmen, Pfahlrohr, Queller, Seefenchel, Strandnarzisse, Mönchspfeffer. Die müssen alle schon ziemlich viel Salz vertragen, sie stehen ja buchstäblich mit den Füßen im Salzwasser.

Du weißt aber schon, dass es auch im Meer Pflanzen gibt?
Und die haben noch nie was von Osmose gehört!
Kunststück, Pflanzen hören schlecht :-(

Und damit ist auch erst mal Schluss mit lustig oder böse oder ironisch.
Deine Frage sticht schon mal positiv hervor.

Dann mach so weiter, es gibt neben dem Queller auch andere Pflanzen, in wärmeren Gefilden auch Mangroven.

Auf dem Festland sind halt einige Pflanzen toleranter als andere. Und manche machen ein Geschäft daraus. Die Tabaksamenmafia z.B.

Beispiele gibt es natürlich, sehr viele sogar, aber bei kaum einen steht der Hinweis:
Das ist zwar unwichtig, aber für MaddiBeer wichtig.
Und überhaupt habe ich nur für ihn studiert, und nur für ihn diese Internet-Site eingerichtet.

Guck nochmal bitte , wenn ich "  Salzpflanzen " Google , könnte ich vermutlich bis übers Wochenende hinaus mich in Infos sulen

Ja , ich versteh das Problem grad nicht ....

2

Warum sterben Pflanzen bei zu viel Salz?

Warum ist das so?

...zur Frage

Kennt jmd praktische Beispiele für Diffussion und Osmose?

Hallo für Diffusion habe ich bis jetzt...

Verteilung von Tinte in einem Wasserglas Benutztung von Wasserfarben (gleiches Prinzip) Trockenen von Wäsche an der frischen Luft Verteilung von Gerüchen beim Kochen

für Osmose habe ich bis jetzt leider nur

Schrumpel der Haut wenn man längere Zeit im Wasser bleibt

Bin für weitere Beispiele jeglicher Art dankbar. Zu dem Punkt bei Osmose hätte ich noch eine Frage wie verhält sich dies in normalem Meerwasser, da ist doch dann die Salzkonzentration im Wasser höher als im menschlichen Körper? bzw. wie verhält es sich am toten Meer wo die Salzkonzentration am höchsten ist. Dort müsste der Körper doch dann Wasser verlieren oder nicht???

DAAAANKE

...zur Frage

Beispiele zu Osmose im Alltag - Chemie

Hallo,

erstmal es ist KEINE hausaufgabe.

Ich schreibe morgen eine Chemie kurzarbeit ( 11. klasse fos sozial ).

Da ja dort nicht die theorie dran kommt sondern man das auch anwenden muss ( z.b. wenn man eine weißwurst kocht dann platzt sie auf, das ist diffusion ) sowas ähnliches kommt halt dran.

Darum schau ich mir noch ein paar Sachen zu dinge im alltag an was man bei diffussion und osmose machen kann.

Duffisuion ist einfach, habe da schon meine beispiele aus den alltag wie z.b. kaffee mit zucker mischt sich von alleine nach einiger zeit oder in 2 standzylinder kaliumpermangat reingeben, das eine kalt, das andere warm usw.

Jetzt brauch ich noch zu osmose ein paar beispiele.

Habe bis jetzt nur die gute alte aubergine wo man salz drauf streut und das dann oben nass wird.

Habt ihr ein paar beispiele für osmose aus dem alltag???

PS. es ist besser zu lernen wenn man sich paar beispiele anschaut.

...zur Frage

Vertragen sich Birken mit Lavendel?

Leider habe ich nur eine Betonfläche als Terrasse aber immerhin gibt es eine ca. 30 cm hohe Mauer aus Betonkübeln. Da sich die Kübel und der ganze Hof im Sommer stark aufheizen sind mir viele schöne Pflanzen verbrannt. Sogar der Kirschlorber ist braun geworden von der Sonne. Da sich eine Birke von allein angesiedelt hat und sich seit 2 Jahren gut entwickelt (dünn aber 2 m hoch) bin ich auf die Idee gekommen alle Betonkübel mit 2 jährigen Birken zu bepflanzen und anscheinend war es eine Gute Idee. Nur dass ich auch noch gern was hübsches Erde bedeckendes unter die jungen Birken Pflanzen möchte. Ich dachte an Lavendel. Was meint ihr dazu oder habt ihr eine bessere Idee?

...zur Frage

Salz gegen Pflanzen die man nicht haben möchte

Also ist Salz gut gegen ( für) die Pflanzen , die man nicht haben möchte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?