Welche Pflanzen (ungiftig, ohne Stacheln, optimal ca. 150cm hoch, keine grüne Hecke) eignen sich im Garten eine Betonmauer zu verstecken (sonniger Standort)?

7 Antworten

Wie wäre es wenn du ein paar hochwachsende Blumen oder Sträucher davor pflanzt! Wie wäre es mit Königskerze, Nachtkerze, Goldrute, Rittersporn, Falscher Johannisbeere, Hortensie, Forsytzie, Holunder oder so. Bei Blumen wird, wenn die Blütezeit vorbei ist, die Mauer dann wieder zu sehen sein, deshalb würde ich es mit Sträuchern wie Falscher Johannisbeere, Holunder, Forsytzie, Haselnuß o.ä. versuchen.

Johannisbeeren rot weiß schwarz, Jostabeeren, stachellose Stachelbeeren, dornenlose Brombeeren , dann hätten deine Kidis was zu naschen.

Winterharte schöne Pflanzen für die Terasse

Ich möchte die Terasse neu gestalten. Bis jetzt stehen dort ein Tisch mit 4 Stühlen, eine Sitzbank, ein kleiner Beistelltisch, ein Schaukelstuhl, 2 kleine rote Ahornsträucher und ein paar Windlichter, 2 dekolaternen. Das klingt zwar viel, mir fehlt da aber Grün.

Welche winterharten Pflanzen, die nicht höher als 2 Meter werden (überdachte Terasse, rechts und links geschlossen) kann ich da hinstellen, ohne das sie mir sterben oder ich zugewuchert werde. Ich mag Nutzpflanzen und Exoten. Ich bin recht skeptisch, habe schon ein paar schöne gefunden, glaube aber nicht so richtig, dass diese bei mir überleben (zB. winterharter Kiwi und eine Palmenart die nicht so groß wird und angeblich -15°C aushält). Danke für die Hilfe.

...zur Frage

Gewohnheitsrecht - öffentlicher Weg/Straße?

Guten Morgen liebe "GuteFrage"-Gemeinde,

ich habe vor 22 Jahren hier in einer schönen ruhigen Sackgasse am Stadtrand gebaut, wo wir auch seit 21 Jahren wohnen. Damals hat der Nachbar noch gelebt, der eigentlich nicht mein direkter Nachbar wäre, weil die Straße uns, lt. Grundbuchauszug, trennt. Er hatte wohl vor vielen Jahren den öffentlichen Weg/die Straße mit einer Mauer mit Zaun und Tor versehen, dass es nun so aussah, als wären wir direkte Nachbarn und die Straße eben kürzer. Sie endete ja nun an seinem Tor. So kann ich mein Grundstück nicht normal nutzen, als wäre die Straße im Originalzustand, bis an unsere beiden Grundstücks-Enden, durchgezogen. Das fängt mit Hecke schneiden an und geht weiter mit vielen anderen Sachen. Ich hatte ihm damals, als er fragte, ob er die Mauer weg machen soll, gesagt, dass er sich nicht unnötigen Streß machen soll, da er krank war und sich nicht so richtig bewegen konnte. Einige Zeit darauf verstarb er. Nun war die Ehefrau, die sich ebenfalls nicht so recht betuen kann, allein. Ich war auch viele Jahre, aus arbeitstechnischen Gründen, nur am WE zu Hause, sodass mir das auch nicht auffiel oder störte. Nun hat aber seit einigen Jahren ein "Schwiegersohn" Einzug gehalten und benimmt sich ständig daneben. Ich bin auch wieder in der Region tätig und jeden Tag zu Hause. Da stört mich das schon, dass kein Weg zwischen unseren Grundstücken ist. Kann ich den Grundstücksbesitzer nun noch auffordern, den Zustand lt. Grundbuch wieder herzustellen?

Für eine hilfreiche Antwort danke ich schon jetzt und verbleibe mit freundlichen Grüßen

:-)

...zur Frage

Naturhecke statt Thujenhecke - welche Sträucher/Pflanzen sind geeignet?

Hallo,

wir lassen unsere Thujenhecke entfernen und möchten stattdessen gerne eine Naturhecke anpflanzen.

Die Hecke ist recht lang (ca. 30 m) und zu einem großen Teil eher im Schatten. Schön wären bunte Farben (durch Blüten, Blätter oder Hölzer - egal) sowohl im Frühjahr/Sommer, als auch im Herbst.

Welche Sträucher eignen sich und lassen sich gut kombinieren?

Danke schon mal für eure Tipps und Anregungen.

...zur Frage

Gestaltung Vorgarten

Hallo :)

wir haben gerade unser Haus gebaut und möchten im kommenden Frühjahr den Platz vorm Haus in Angriff nehmen. Die Fläche beträgt ca. 90 m², die eigentlich größtenteils gepflastert werden soll, allerdings hätte ich in der Mitte gerne ein ca. 2 x 2 m großes Beet. Jetzt geht es darum wie man es am besten bepflanzen könnte. In der Mitte hätte ich gerne einen tollen Baum, der allerdings nicht größer als 2,50 m werden sollte und drumherum halt ein paar kleinere Pflanzen. Wer hat ein paar gute Ideen oder Erfahrungen, was sich da anbieten könnte? Es handelt sich um Nordseite.

Vielen Dank im voraus für eure Vorschläge!

...zur Frage

Forever Living Aloe Vera Produkte? Erfahrungen? Meinungen?

Hallo, alle zusammen! Ich habe etwas über diese Aloe Vera Produkte von Forever Living recherchiert und ich weiß noch, dass meine Oma früher auch diese Produkte benutzt hat. Ich wollte mal fragen was ihr von den Produkten haltet und welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt. Wir haben hier bei uns Zuhause mindestens 7 Aloe Vera Pflanzen und ich weiß, dass das Gel der Pflanze sehr gesund sein soll nur wollte ich wissen wie diese Produkte sind. Was haltet ihr davon und welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

Lg blubediblubblub

...zur Frage

Pflanzen richtig entsorgen

Hallo!

Ich habe einige große Zimmerpflanzen, die mir eingegangen sind. Jetzt würde ich gerne wissen, wie ich diese entsorgen kann.

Ich kann die ja nicht einfach in den Hausmüll stopfen, dann ist die Tonne ja sofort voll?!

Für Tipps wäre ich sehr dankbar!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?