Welche Pflanzen eignen sich am besten um einen neu anzulegenden Gartenteich herum?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe den Schilf aus meinem Teich (5000 Liter) wieder rausgenommen, denn nach ca. 7 Jahren war der halbe Teich mit Schilf verwachsen und es brauchte einen Kran um den Wurzelballen herauszunehmen. Jetzt hab ich Seerosen drinnen, die ich alle 2 - 3 Jahre raus nehme und zusammenschneide da auch die sonst nach ca 5 Jahren einen grossen Wurzelballen bilden. Höhere Pflanzen habe ich ausserhalb des Teiches am Rand gepflanzt peku

Mir fällt eigentlich nur Schilf ein, was höher wird und sich als Sichtschutz eignet. Pflanzen für die flache Seite gibt es viele, wie Sumpfdotterblume(liebt Sonne), Froschlöffel,Gauklerblume, Blutweiderich, Sumpfschertlilie,Pfennigkraut und es gibt auch kleinbleibende Binsen.

würde auch - gerade bei viel sonneneinfall - für einen schattenspender wie z.B. einen schilfstrauch stimmen. macht auch ein schönes bild im wasser.

ich finde schilf sehr schön ! man hat auch lange etwas davon ! und im herbst kann man die blüten trocknen und in die vase stellen !

Keine Buesche, die Blaetter verlieren. Ungemein muehsam die Teichreinigung. Schilf sicher, eine Konifere, oder ins Wasser Bambus.

Hallo ich würde sagen Sterne Steinpflanzen. M:

Was möchtest Du wissen?