Welche Pflanze ist das? mit Bild. sieht dem Bambus ähnlich

Ein Stengel der Pflanze - (Pflanzen, Botanik, Blaetter)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Irgednein Gras, eine Segge vermutlich. Kannst du doch ein Foto von dem "Busch" einstellen? Kannst du hier als Antwort hochladen.

Wenn du eine Blüte entdeckst, mach auch davon ein Bild. Viele Grasarten lassen sich nicht leicht bestimmen, serh viele Arten sehen sich sehr ähnlich.

0
@Bitterkraut

hab noch mal hingeguckt, eher keine Segge, ein Gras auf jeden Fall. Wie auch Bambus.

1

Danke fürs Sternchen!

0

Du verlangst unmögliches.

In Deutschland gibt es mehr als 350 Grasarten, davon 150 Riedgräser mit ca. 100 Seggen (Sauergräser, Carex) und mehr als 200 Süßgräsern (inkl. Getreidearten). Alle haben grüne Stängel mit Knoten und grünen Blättern. Unterscheiden kann man sie fast ausschließlich an den Blüten. Dabei sind Wuchshöhe, Wuchsform (buschig, Einzelhalme), Farbton, Standort (trocken, feucht, nass) Zusatzmerkmale.

Also bitte zuerst die Blüten! Vielleicht bekommst du dann eine Antwort.

Könnte Pfahlrohr sein. Im Intnet sieht eine Pflanze ähnlich aus nur das die gröser breiter und etwas dunkler ist

die hier - (Pflanzen, Botanik, Blaetter)

Nein, diese Pflanze ist es nicht. In deinem Bild kommen die Blätter direkt aus dem Boden. Bei mir gehen sie von einem Stängel ab.

0
@Tobilie

auch auf diesem Bild gehen die Blätter vom Stengel ab, auch das ist eine Grasart , guck genauer hin!

1
@Tobilie

Die Blätter kommen nicht aus dem Boden. Das gibt es nicht bei Gräsern. Diese Pflanze sieht auch ganz anders aus als deine.

Diese hier (die Blätter!) erinnert mich an das Chinaschilf oder Silberfeder (Miscanthus sinensis).

Aber ohne Blüten kann man keine Pflanze bestimmen, am wenigsten ein Gras.

1

Ja nur . . . größer, breiter, dunkler . . . das ist der gewaltige kleine Unterschied. Und das gilt für alle 350 Grasarten.

1

HILFE! vergiftet sich mein Pferd auf der Weide?

Ich bin gerade fast aus den Socken gekippt!

Es begann damit, dass sich vor drei-vier Jahren auf unseren Weiden ein Teppich aus gelben Pflanzen zu bilden begann.

Sie sehen den Löwenzahn ähnlich, aber werden im Hochsommer (jetzt) sehr viel größer, circa 38 Zentimeter hoch. Sie haben gelbe Blüten, die fein gefiedert sind, und den Blüten des Löwenzahns ähneln, nur sind sie kleiner und nicht so fett; im Spätsommer - Herbst welken sie, und sehen aus wie die Pusteblumen des Löwenzahns.

Die Blätter sind wie Löwenzahn-Blätter, nur etwas runder, UND HAARIG also richtig rau. Sie sitzen unten als Busch, und dann einzeln den langen, holzigen Stiel hoch.

Erschreckenderweise sieht die Pflanze dem Jakobskreuzkraut, oder anderen gelb-Blütlern ziemlich ähnlich, Johanniskraut ist es aber nicht.

Vorletztes Jahr wurde die Wiese gegen Unkraut gespritzt, letztes Jahr mit Kunstdünger gedüngt, dieses Jahr konnten wir nicht düngen, weil es keiner für uns machen wollte... Seit letztem Sommer haben diese Pflanzen einen Wachstums-Boom, bald werden sie die ganze Weide besiedeln, und sie drücken das Graß ein! - rupfen ist zwecklos, es sind zu viele.

Es war ein "Pflanzenexperte" da, der hat gesagt, es handelt sich um Saudisteln. Meine Recherche zu Saudisteln war nicht sehr erfolgreich, außer dass sie LEICHT GIFTIG SEIN SOLLEN.

Vergiftet sich Ronda an diesem Gewächs? Sie frisst die Dinger so gern, dass alles innerhalb kurzer Zeit im Pferd ist.

Kennt ihr die Pflanze auf den Fotos? eigene Erfahrungen? giftig? wie bekämpfe ich die? auch auf euren Weiden?

Ich habe jetzt echt Panik, ich MUSS das wissen, weil mich damit keiner ernst nimmt, bitte antwortet !!!

...zur Frage

Kennt jemand diese Pflanze?Gelbe Blüte, stachelige Blätter?

Sie war sehr niedrig, die Blätter recht dick und an den Rändern stachelig. Sie wuchs in der Nähe vom Straßenrand, in einem bewaldeten Stück (wenig Sonne). Der Stängel war auch recht dick und Stabil. Könnte evtl. auch ein Busch oder Strauch daraus wachsen (Vermutung)

Vielen Dank schonmal im Voraus!

...zur Frage

Wassertropfen auf den Blättern?

Auf meiner Fensterbank steht die unten gezeigte Pflanze. Ich weiss leider nicht, wie sie heisst, deshalb das Bild :-) Nun hab ich eben meinen Rundgang gemacht, um zu schauen, ob meine Pflanzen Wasser brauchen, da entdeck ich auf den Blättern ebendieser 7 oder 8 dicke Tropfen. Reingeregnet hats nicht, gegossen hab ich vorgestern und zwar nicht auf die Blätter. Weiss jemand, was das ist und ob das normal ist?

...zur Frage

Wer kann diese Pflanze (Busch) identifizieren?

Ich war heute bei einer Bekannten, die vor kurzem eine Kübelpflanze geschenkt bekommen hat, nur kann keiner sagen, was es ist. Sie ist ein Busch von über 2m Höhe und hat diese seltsamen Früchte, siehe Fotos. Die Blätter sind glatt und fühlen sich wachsartig an. Mich erinnern sie irgendwie an Euonymus oder Liguster, jedoch kann ich mit den Früchten nichts anfangen. Wer kennt sich aus?
Und ganz wichtig: Meine Bekannte hat Katzen. Sind die Früchte gefährlich für Tiere? Giftig?

...zur Frage

Welche Pflanzenart ist das (Grüne Blätter mite Gelben Punkten)?

Ich habe seit April eine Zimmerpflanze. Sie wurde mir geschenkt und auf die Frage welche das denn ist wusste die Person das selber nicht. Jetzt habe ich sie einige Zeit beobachtet und es sieht so aus als würde sich ein Stamm entwickeln und oben wachsen städnig die Blätter nach und die Pflanze in die höhe. Weiß jemand wie diese Pflanzenart heißt? Ich finde echt nichts, außer ein Stock-Foto, worauf die Pflanze meiner ähnlich aussieht.

Danke im voraus

...zur Frage

Was für ein Kraut ist das?

Wie heißt diese Pflanze?

In meinem Garten wächst ein buschförmiges Kraut, das einen starken, fast ätherischen Duft verströmt, wenn man die Stängel bzw. Blätter zwischen den Fingern verreibt. Da Kraut hat keine Blätter im eigentlichen Sinne, sondern unzählige winzige, doldenartige Knötchen an den Stängeln. Diese Mini-Dolden sind ca. jeweils 1cm lang und fühlen sich weich an. Der Busch ist schon etliche Jahre alt und gut 50cm hoch. Die Zweige sind zum Boden hin sehr verholzt.

Die Blüten sind unscheinbar, Farbe wahrscheinlich weiß, wenn ich mich richtig entsinne. Ich habe leider nirgendwo im Internet etwas gefunden, was diesem Kraut entsprechen könnte.

Die angehängten Bilder zeigen das Kraut jetzt im Mai als ganzen Busch und in Nahaufnahme. Ich würde mich riesig freuen, wenn jemand mir den Namen dieses Gewächses verraten könnte!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?