Welche Pflanze auf unserem Planeten produziert am meisten Sauerstoff bzw. nimmt am meisten Kohlenstoffdioxid auf?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Welche Einzelpflanze da am meisten "Umsatz" hat oder meinst du welche Pflanzenart global den größten Anteil hat?

Wichtig ist auch anzumerken, dass der Sauerstoff aus dem Kohlendioxid nicht der Sauerstoff ist, der auch wieder abgegeben wird, der stammt nämlich aus dem aufgenommenen Wasser.

ich meine, welche Pflanzenart (allein) am meisten Sauerstoff abgibt :)

0
@jojo2punkt0

Die Frage wird man so nicht wirklich beantworten können, denn man kann dahingehend die Pflanzen nur schwer vergleichen. Prinzipiell würde ich sagen, solche mit hoher Photosysntheseleistung würden am ehesten in Frage kommen. Einzellige Algen wären auch ein guter Kandidat, da sie verglichen mit vielen höheren Pflanzen keine unterschiedlichen Gewebe haben, die dann auch keine Photosynthese betreiben.

1

Ich habe noch folgendes gefunden:

"Die Sauerstoffproduktion dürfte proportional zur Syntheseleistung der Pflanze sein (Optimale Versorgung mit Nährsalzen, Wasser, CO2 und Licht vorausgesetzt). Als Syntheseleistung kann man in erster Näherung die Steigerung der Trockenmasse (im wesentlichen Zellulose) ansehen. Dann sind wohl die Pflanzen die erfolgreichsten, die innerhalb einer gegebenen Vegetationsperiode die steilste Charakteristik der Zunahme an Biomasse zeigen. Wie ich uns (den Menschen und seine Turbokühe und 50-Rippenschweine) kenne, sind das unsere Kulturpflanzen: Getreide, Zuckerrohr, Mais, Soja)."

1

Photosynthese - Verhältnis Sauerstoff/Kohlenstoffdioxid?

Wenn Pflanzen Photosynthese betreiben, wie ist da das Verhältnis von Sauerstoff und Kohlenstoffdioxid? Eins zu eins? Oder benötigt die Pflanze mehr (respektive weniger) Kohlenstoffdioxid, um Sauerstoff wieder freizugeben?

...zur Frage

Fotosynthese bei Zuckerrübe, ist das richtig?

Die Chloroplasten nehmen Wasserstoff und Kohlenstoffdioxid auf. Wenn Sonnenlicht auf das Chlorophyll trifft, liefert es Energie zur Erzeugung von Nährstoffen. Im Chloroplast wird das Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff "gespalten". Wasserstoff und Kohlenstoffdioxid bilden zusammen Traubenzucker. Und so entsteht Zucker in der Zuckerrübe.

Ist das jetzt was kommt das selbe wie der obere Text, oder ein anderer Aspekt :/???

Mit Hilfe des Chlorophylls kann Sonnenenergie aufgenommen werden und für die Produktion verwendet werden. Sie nimmt dazu auf: Das Wasser aus der Erde (Wurzel) und Kohlenstoffdioxid aus der Luft (Blatt). Daraus stellt die Pflanze Traubenzucker und Sauerstoff her. Den Sauerstoff gibt sie an die Umwelt ab. Den Traubenzucker verwendet sie zur Energiegewinnung und als Ausgangsstoff für alle weiteren Stoffe. Die Produktion von Traubenzucker nennen wir Photosynthese, weil sie nur mit Hilfe des Lichtes geschehen kann.

...zur Frage

Wie viel Liter produziert eine Pflanze?

Ich wollte mal so aus Interesse fragen, wie viel eine ca. 1m große Pflanze so ungefähr pro Stunde an Sauerstoff produziert.

...zur Frage

produziert eine kartoffel sauerstoff?

wenn man eine pflanze in eine luftverschlossene glaskugel hineinstellt, wandelt sie das co² in sauerstoff um und in der glaskugel befindet sich sauerstoff. was ist,wenn man das nun mit einer kartoffel durchführt, produziert sie auch sauerstoff??

...zur Frage

Welche Pflanzen produzieren am meisten bzw viel Sauerstoff?

Mit Pflanze meine ich eine Pflanze für die Fensterbank... :) Könnt ihr mir vielleicht auch noch sagen wo ich die zu kaufen kriege und wie es mit der Pflege aussieht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?