Welche PC teile am besten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bis AMD Polaris warten,denn dann werden die Preise für jetzige Karten noch deutlich niedriger.

Prozessor: i7 4790k - warum nicht 6700k?

1.) Die beiden nehmen sich sehr wenig, der ältere 4790k hat sogar höhere Taktfrequenz.

2.) Dass DDR4-Arbeitsspeicher schneller ist als DDR3 ist ein Mythos.-4 >Warum?: DDR4 hat sehr hohe CL-Latenzen(stell dir das als eine Art Pause vor, vor jedem neuen Aufgabentakt.Je höher die Latenz desto weniger Aufgaben werden in einer best Zeit geschafft )

3.) ein System mit 4790k kommt billiger als eines mit 6700k!

=*mehr geld für Grafikkarte*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du auf High End aus bist solltest du jetzt überhaupt keinen PC kaufen sondern auf die GTX 1070/1080 warten, die bald erscheinen.

Einen besten Vertreiber kann man pauschal nicht unbedingt bestimmen. Das kommt ganz darauf an auf was du Wert legst. Leistung, Kühlung, Design etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also als Grafikkarte wäre ne Radeon R9 Fury oder 390 gut :D

Ich würde den Intel i7 6700k oder i7 4790k nehmen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gtx 1080 und ein i7 6700k

Als grakahersteller würde ich dir evga empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?