Welche PC-Kühlung brauche ich?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hi, 

separate Kühlung brauchst du an sich nicht. Vielleicht einen Abluft Lüfter um die warme Luft aus dem Gehäuse zu bringen, aber sonst führen meiner Meinung nach zu einem insgesamt leiseren System. Den Intellüfter auf dem Prozessor könnte unter Umständen noch durch einen großen ausgetauscht werden wenn du übertakten möchtest. 

Ansonsten solltest du in Erwägung ziehen eine SSD zu nehmen, die machen echt was aus im Arbeits-/Spielealltag. 

Des weiteren, sofern du die Komponenten nicht schon gekauft hast, warte noch etwas, da die neue NVIDIA Generation auf den Markt kommt und du dann entweder mehr Leistung bekommst oder die 980 Ti billiger.

Mit freundlichen Grüßen

FallDown 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Rendern würde ich die X99 Plattform nehmen, da bekommst du stärkere Prozessoren als den 6700K.

Außerdem fehlt eine SSD für Windows+Programme (250GB).

Willst du eine Wasserkühlung einsetzen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei dem i7 ist das so ne Sache. Willst du den Übertakten? Der ist dafür ja perfekt geeignet. Je mehr Kühlleistung hast, desto höher kannste den eben takten. Das heißt wenn du ne Wasserkühlung hast, kannste den Prozessor deutlich höher mit ner 480er takten als mit nem 240er Radi :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Zusammenstellung sieht schonmal sehr gut aus, aber ich habe eine Frage: Wofür 64 GB RAM? Möchtest du den Prozessor übertakten? Und wenn, mit möglichst viel Leistung? Und eine SSD kann ich dir vollstens empfehlen, die beschleunigt das Laden von Dateien extrem stark im Gegensatz zu einer HDD.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht übertaktest reicht die Standart Luftkühlung und vieleicht noch ein oder zwei Gehäuse Lüfter....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Soundkarte brauchst du nicht genauso wie das Übertakter Mainboard mit Nicht Übertaktbarer CPU unlogisch ist.

Setz dich am besten nochmal damit auseinander.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TangenteFaun167 13.05.2016, 18:28

Natürlich ist die CPU übertaktbar....

0
DerLateiner 13.05.2016, 18:30

Stimmt das K habe ich übersehen :(

0
ChapterZero 13.05.2016, 18:31

Meinst du, ich brauche die Soundkarte an sich nicht, oder ich brauche sie nicht zu kühlen?

0
DerLateiner 13.05.2016, 18:36

Dein Mainboard hat eine immer integriert

0

Eine zweite Grafikkarte ist immer eine gute Option und wenn Geld keine Rolle spielt empfehle ich eine interne Wasserkühlung.

Have Fun ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Corsair H110Gtx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?