Welche Patrone ist das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist keine Patrone, das ist ein Geschoss, also ein Teil einer Patrone.

So wie der aussieht, ist das wohl noch nicht abgefeuert worden.(Keine Ab drücke der Züge und Felder zu sehen)

Wenn du mit "Breite" den Durchmesser meinst und dieser 8mm ist (und nicht 80mm wie du geschrieben hast), dann könnte es ja nach dem, wie genau du messen konntest (man misst ds 2 Stellen hinter dem Komma mit einer Schieblehre oder Mikrometerschraube) folgendes sein.

Ein Geschoss von einer Patrone 8x57 (also die 8 mm)

Oder ein Geschoss von einer .308 Win, (das wären dann nur 7,62mm)

Oder irgendwas anderes in dieser Kalibergrösse - gibt davon dutzende Möglichkeiten, sieh selbst (Gewicht könnte noch beim identifizieren helfen, auch hier in Gramm  und mind. 1 Stelle hinter dem Komma ):

http://www.frankonia.de/schiesssport/wiederladen/geschosse/Artikel.html#f\_s\_waffenart=Langwaffen&f\_s\_kaliber=.308|.308+%28.30%29|.308+%28.30+Carbine%29|.308+%287%2C62+mm%29|.311+%28.303+Brit.%29|.311+%287%2C62x39%29|.318+%288+mm%29|.323|.323+%288+mm%29|.323+%288+mm+%29|.323+%288+mm+S%29&page=0&lastSelected=f_s_kaliber

Sowas ist übrigens frei verkäuflich, also nix besonderes, das kauft man im Hunderterpack..


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laestigter
26.05.2016, 16:57

Nachtrag - Ohne mich zu weit aus dem Fenster lehnen zu wollen, die sieht der hier zum verwechseln ähnlich, 50 Cent Teil..

http://www.zib-militaria.de/Geschoss-8x57IS

Womit alle, die hier aus der Erfahrung heraus auf 8mm geschätzt hatten, richtig liegen würden (wenn auch in Wirklichkeit echtes Kaliber 7,92x57,  Klugscheissermodus aus)

1

Das ist gar keine Patrone, sondern ein Geschoss.

Aber nach 80mm Durchmesser sieht es mir nicht aus, kann es sein, dass du 8mm meinst?

Wenn ja, dann könnte es eines hiervon sein:

http://www.frankonia.de/schiesssport/wiederladen/geschosse/Artikel.html#f_s_kaliber=.318+%288+mm%29%7C.323+%288+mm%29%7C.323+%288+mm+%29%7C.323%7C.323+%288+mm+S%29&page=0&lastSelected=f_s_kaliber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnGrammaticus
26.05.2016, 15:51

Ergänzung:

Vielleicht ist es ein Leuchtspurgeschoss, weil hinten eine Öffnung im Mantel ist. Dann wäre es militärisch verwendet worden.

Wenn das Geschoss aus dem 2. Weltkrieg stammt, würde ich auf 8mm Mauser tippen.

2

Es handelt sich um ein 8x57 MG (Flugzeug-MG)Geschoß(große Einkerbung).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?